Böllerschutzhauben an städtischen Parkscheinautomaten an Silvester

image_pdfimage_print

Zum Schutz vor Vandalismus und trotz Verkaufsverbotes für Böller und anderes Feuerwerk werden zum Jahreswechsel 2020/2021 erneut 300 Parkscheinautomaten in Kassel mit Schutzhauben gesichert.

Grund für die Maßnahme: In Vergangenheit hatten Unbekannte mehrere Parkscheinautomaten mit – mutmaßlich auch illegalen – Feuerwerkskörpern zerstört. An das Münzgeld in den Geräten waren die Täter zwar nicht gelangt, allerdings entstand ein hoher Sachschaden.

Ab Mittwoch, 30. Dezember, werden auch in diesem Jahr beginnend in der Parkgebührenzone II an den Parkscheinautomaten spezielle Stahlplatten montiert. Die Automaten können deswegen nicht genutzt werden, sind aber vor Schäden weitestgehend geschützt. Zwar entstehen der Stadt Kassel hierdurch Kosten und es gehen Parkeinnahmen verloren. Dies ist aber immer noch günstiger als anschließend zerstörte Parkscheinautomaten zu ersetzen.

Ab Montag, 4. Januar, werden die Schutzhauben – beginnend in der Innenstadt – entfernt und die Automaten sind wieder wie gewohnt nutzbar. Neben Kassel gehen auch andere Städte mit diesem Verfahren erfolgreich gegen Sachbeschädigung in der Silvesternacht vor.

Autofahrer, die ihr Fahrzeug über den Jahreswechsel in der Parkgebührenzone II (Mitte, Vorderer Westen und Nordstadt) und in der Parkgebührenzone Zentrum abstellen, brauchen in dieser Zeit keine Parkgebühren zu zahlen. Die Straßenverkehrsbehörde macht allerdings darauf aufmerksam, dass dennoch die Höchstparkdauer zu beachten ist, die auf den jeweiligen Schildern steht. Beim Parken in den Parkgebührenzonen muss daher eine Parkscheibe ins Fahrzeug gelegt werden.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Festnahme eines weiteren mutmaßlichen Mitglieds eines internationalen Netzwerkes zur Terrorfinanzierung

(ots) Die Bundesanwaltschaft hat heute (15. Januar 2021) den deutschen Staatsangehörigen Erman K. in Wiesbaden…

Blutvergiftung: Wie Sie eine gefährliche Sepsis erkennen und schneller handeln können

(ots) Welche Symptome auf eine Blutvergiftung hindeuten können, zeigt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Blutvergiftung ist…

Hendrik Streeck: Können Mutationen nicht dauerhaft aus Deutschland fernhalten

(ots) Der Virologe Prof. Hendrik Streeck hält es für unwahrscheinlich, mögliche Mutationen des Corona-Virus dauerhaft…

Spende für menschliche Grundbedürfnisse

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte l Wohnstadt unterstützt die Kasseler Tafel mit 2.500 Euro, um bedürftige…

Zahl der Organspender in 2020 trotz Coronavirus-Pandemie in Deutschland stabil

Krankenhäuser zeigten weiter zunehmendes Engagement Frankfurt am Main (ots) Im Jahr 2020 haben in Deutschland…

Stand der Impfungen in Hessen

Rund 60.000 Hessinnen und Hessen haben die ersten verfügbaren Termine für ihre Erst- und Zweitimpfung…

Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Geselle im Internet abrufbar

Es war ein herausforderndes Jahr 2020. Die Corona-Pandemie hat das Leben und Handeln der Menschen…

Zollstreife findet 1 Kilo Marihuana in Kofferraum: Zwei 25-Jährige durch Polizei festgenommen

(ots) A 44 (Landkreis Kassel): Eine Fahrzeugkontrolle durch eine Zollstreife der Kontrolleinheit Verkehrswege Kassel förderte…

Siegesserie reißt in Bietigheim – Huskies unterliegen 4:5 nach Overtime

Bietigheim, 15. Januar 2021. Jede Serie findet mal ein Ende. So auch die seit zehn…

„Spessart“ schließt sich NATO-Einsatzverband an

(ots) Am Freitag, den 15. Januar 2021 wird der Betriebsstofftransporter „Spessart“ formal ein Teil der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung