Förderverein der Altenburgschule in Bad Zwesten braucht Hilfe

Pic by: Gemeinde Bad Zwesten

image_pdfimage_print

 

Bürgermeister Michael Köhler besuchte den Förderverein der Altenburgschule. Der Verein ist wegen Corona in eine finanzielle Schieflage geraten. Vor Ort tauschte man sich über die aktuelle Situation aus.

Der Verein organisiert die Nachmittagsbetreuung für die Kinder der Grundschule. Wegen zusätzlicher Hygienemaßnahmen ist ein doppelter personeller Einsatz notwendig geworden, was zu deutlich erhöhten Personalkosten geführt hatte. Die Umlage der Eltern war schnell aufgebraucht und die Soforthilfe des Landes reicht nicht aus, um auch künftig die Betreuung im bisherigen Umfang sicherzustellen.

Aktuell ist ein finanzielles Loch von 20.000 Euro absehbar. Wenn die notwendigen Mittel nicht aufgebracht werden, muss der Verein sein Betreuungsangebot im Januar drastisch absenken, erklärt die Vorsitzende Marion Thiel-Sermann.  Das wiederum führt zu einem Betreuungsnotstand bei den Eltern, die dann nicht mehr geregelt arbeiten können. Daher bittet der Verein um Spenden und Zuweisungen.

Spenden können bei den Vorstandsmitgliedern Marion Thiel-Sermann, Tanja Portmann oder Maike Becker in bar abgegeben werden.

Ebenfalls ist eine Spende auf das Konto es Fördervereins der Altenburgschule e.V. mit der            
IBAN DE05 5206 1303 0003 2150 67 möglich.

Eine Spendenbescheinigung beim Finanzamt kann ausgestellt werden.

Bürgermeister Michael Köhler lobt die Arbeit des Vereins und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Spenden. „Eine verlässliche Nachmittagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter ist für eine familienfreundliche Kommune unerlässlich.“ Daher müsse man alles unternehmen, um den Eltern die Nachmittagsbetreuung für ihre Kinder zu erhalten.  Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Manfred Paul und Bürgermeister Michael Köhler gehen mit gutem Beispiel voran und lassen dem Verein jeweils eine Geldspende zukommen.

Bürgermeister Michael Köhler informiert sich über die finanziellen Herausforderungen des Fördervereins. Auf dem Bild sind Schülerinnen und Schüler der Altenburgschule zu sehen, im Hintergrund von links nach rechts: Bürgermeister Michael Köhler, die Vorsitzende des Fördervereins Marion Thiel-Serman, stv. Vorsitzende Tanja Portmann und Schulleiterin Kirsten Pullara.

Posts Grid

Festnahme eines weiteren mutmaßlichen Mitglieds eines internationalen Netzwerkes zur Terrorfinanzierung

(ots) Die Bundesanwaltschaft hat heute (15. Januar 2021) den deutschen Staatsangehörigen Erman K. in Wiesbaden…

Blutvergiftung: Wie Sie eine gefährliche Sepsis erkennen und schneller handeln können

(ots) Welche Symptome auf eine Blutvergiftung hindeuten können, zeigt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Blutvergiftung ist…

Hendrik Streeck: Können Mutationen nicht dauerhaft aus Deutschland fernhalten

(ots) Der Virologe Prof. Hendrik Streeck hält es für unwahrscheinlich, mögliche Mutationen des Corona-Virus dauerhaft…

Spende für menschliche Grundbedürfnisse

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte l Wohnstadt unterstützt die Kasseler Tafel mit 2.500 Euro, um bedürftige…

Zahl der Organspender in 2020 trotz Coronavirus-Pandemie in Deutschland stabil

Krankenhäuser zeigten weiter zunehmendes Engagement Frankfurt am Main (ots) Im Jahr 2020 haben in Deutschland…

Stand der Impfungen in Hessen

Rund 60.000 Hessinnen und Hessen haben die ersten verfügbaren Termine für ihre Erst- und Zweitimpfung…

Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Geselle im Internet abrufbar

Es war ein herausforderndes Jahr 2020. Die Corona-Pandemie hat das Leben und Handeln der Menschen…

Zollstreife findet 1 Kilo Marihuana in Kofferraum: Zwei 25-Jährige durch Polizei festgenommen

(ots) A 44 (Landkreis Kassel): Eine Fahrzeugkontrolle durch eine Zollstreife der Kontrolleinheit Verkehrswege Kassel förderte…

Siegesserie reißt in Bietigheim – Huskies unterliegen 4:5 nach Overtime

Bietigheim, 15. Januar 2021. Jede Serie findet mal ein Ende. So auch die seit zehn…

„Spessart“ schließt sich NATO-Einsatzverband an

(ots) Am Freitag, den 15. Januar 2021 wird der Betriebsstofftransporter „Spessart“ formal ein Teil der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung