Playstation 5 und Xbox SX starten ab heute durch: Zeit für einen Rückblende

image_pdfimage_print

WERBUNG


Mit dem Marktstart der Xbox Series X und der Playstation 5 geht der Kampf zwischen den Konsolengiganten Microsoft und Sony in die nächste Runde. Obwohl sich beide Konsolenhersteller in den nächsten Jahren auf die neue Konsolengeneration fokussieren werden, setzen sowohl Microsoft als auch Sony noch weiterhin auf die etablierten
Vorgänger – die Xbox One und die Playstation 4. In der Retrospektive auf die Vorgängergeneration zeigt das Verbrauchermagazin von idealo, wie sich der Kampf um die Gamer in den letzten drei Jahren bis heute entfaltet hat.

Die Playstation 4 ist 2020 die meistverkaufte Konsole
Mit einem Blick auf den Oktober 2020 wird die enorme Popularität der Playstation 4 in den beiden Versionen Pro und Slim auf den ersten Blick deutlich. Die beiden Spielekonsolen von Sony waren viermal so gefragt als die Konkurrenzkonsolen aus dem Hause Microsoft – die Xbox One S und Xbox One X. Die beiden Playstation 4-Versionen waren unter Gamern gleichermaßen beliebt. Bei den Microsoft-Spielekonsolen befand sich die Xbox One X kurz vor der S-Ausführung.

Playstation 4 verzeichnet die meisten Spielstunden
Die enorme Beliebtheit der Playstation 4 kündigt es bereits im Vorfeld an, dass sich auch die Playstation 4-Versionen beliebter Multiplattform-Games wie Grand Theft Auto 5, Red Dead Redemption 2, FIFA 2020 oder Call of Duty: Modern Warfare in dem Zeitraum von Januar bis November 2020 im direkten Vergleich zu den Xbox-Versionen viel besser verkauft haben. Bei Call of Duty: Modern Warfare und FIFA 2020 spielten insgesamt über 80 Prozent der Spieler auf der Playstation-Konsole. Nur bei dem Western-Epos Red Dead Redemption 2 konnten sich wenigstens 25 Prozent der Gamer für die Xbox One-Variante entscheiden.

Die Beliebtheit der Xbox One und der Playstation 4 in den vergangen drei Jahren

(Quelle: idealo.de)

Anhand der Nachfragezahlen wird deutlich, dass sich die Ära der Xbox One und der Playstation 4 langsam dem Ende
zuneigt. Im Großen und Ganzen ging die Nachfrage nach Xbox One- und Playstation 4-Games in den letzten drei Jahren
kontinuierlich nach unten. Die überzeugende Dominanz dieser beiden Spielekonsolen blieb jedoch über die gesamte
Zeitperiode erhalten. Die Playstation 4 in der leistungsstarken Pro- und der etwas abgespeckten Slim-Version lag in den
vergangenen drei Jahren weit vor den Microsoft-Konsolen.

Der Vorsprung von Sony war über diesen Zeitraum so groß, dass jede Konsolen-Variante für sich gesehen höhere
Verkaufszahlen erzielen konnte, als die Xbox One-Spielekonsolen gemeinsam. Hinzu kommt noch, dass die Standard-
Variante der Xbox One im Zeitraum von 2018 bis 2020 in so geringer Menge verkauft wurde, dass wir diese Version in
unserer Analyse überhaupt nicht berücksichtigt haben. Die beiden Playstation-Versionen beanspruchten zusammen in
jedem Jahr rund 75 Prozent der gesamten Nachfrage der aktuellen Konsolengeneration. In den vergangenen Jahren
haben sich die performante Playstation 4 Pro und die abgespeckte Slim-Version ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert.
Lediglich 2019 konnte sich die Playstation 4 Slim als Spitzenreiter etablieren. Bei den Microsoft-Konsolen konnte sich
die deutlich performantere Xbox One X bis heute durchsetzen.

Die „Oldies“ sind immer noch relevant
Die Playstation 4 und die Xbox One bieten nicht nur gigantische Games-Bibliotheken, sondern auch eine große Auswahl an Zubehör. Aus diesem Grund stellen die beiden Spielekonsole eine günstige und durchaus interessante Alternative zu der neuen Konsolengeneration dar. Insbesondere die performanteren Varianten, die Xbox One X und die Playstation 4 Pro, können dank ihrer Möglichkeit, Spiele in hoher Framerate und bester Qualität darzustellen, immer noch ein gutes Weihnachtsgeschenk darstellen.


WERBUNG

Posts Grid

Was steckt hinter Power-to-X?

  Wie lässt sich erneuerbare Energie möglichst effizient in klimafreundlichen Technologien umwandeln? Mit dieser Frage…

Zeichnen lernen mit Doro -Teil 1

Wie alle bewundern Menschen die zeichnen können. Ich meine so richtig Oldschool, nicht am Pc…

Alleinerziehende: So erhalten sie automatisch einen Freibetrag über 4.000 Euro

  (ots) Der Freibetrag für Alleinerziehende ist auf das Doppelte angestiegen, nämlich auf 4.008 Euro. Vier…

Lockdown : ADAC Straßenwacht leistet uneingeschränkt Pannenhilfe

Corona und Autofahren: Das gilt im Lockdown ADAC Straßenwacht leistet uneingeschränkt Pannenhilfe (ots) Die für…

Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxid im Winter besonders hoch – seit Jahresanfang viele CO-Unfälle

  (ots) Gesundheitsgefährdende Vergiftungen durch Kohlenmonoxid (CO) kommen deutlich häufiger vor als vermutet. Sie sind nach…

1000€ Sachschaden und FFP2-Masken für 40 € erbeutet – tolle Leistung

Waldeck: Einbruch in Kindertagesstätte – FFP2-Masken entwendet (ots) Am vergangenen Wochenende (Freitag, 22.01.2021, 16:00 Uhr…

Die Kosten für die neue CO2-Abgabe reduzieren – mit einem Kaminfeuer

  (ots) Nicht nur an der Zapfsäule, auch im Heizungskeller steigen 2021 die Preise. Wer in diesem…

Fatigue-Syndrom: Was Patienten gegen Dauererschöpfung tun können

(ots) Nach einem anstrengenden Tag richtig erschöpft und zum Umfallen müde zu sein, das kennt…

Großbrand in Hann. Münden – Polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache beginnen

(ots) HANN. MÜNDEN (jk) – Im Zusammenhang mit dem Großbrand in der Altstadt von Hann….

Argentinien präsentiert die „Maradona-Tour“

  (ots) Argentinien bietet ab heute eine neue Tour in seinem Angebot für Touristen an: Eine…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung