Zwölfjährigem Kopfhörer und Mountainbike geraubt: Kripo bittet um Hinweise auf unbekanntes Trio

image_pdfimage_print

(ots) Kassel-Wehlheiden: Ein zwölfjähriger Junge aus Kassel wurde am gestrigen Mittwochnachmittag im Bereich der Haltestelle „Rotes Kreuz“ Opfer eines Raubes. Drei bislang unbekannte Täter hatten plötzlich den Lenker seines Fahrrads festgehalten und ihm dann die kabellosen Kopfhörer aus den Ohren gerissen. Letztlich nahmen sie dem Opfer auch noch das schwarze/ neon-orangefarbene Mountainbike der Marke Bulls weg und flüchteten unerkannt. Die für Raubdelikte zuständigen Ermittler des Kommissariats 35 der Kasseler Kripo suchen nach Zeugen, die Hinweise auf das Trio geben können.

Wie die aufnehmenden Beamten des Kasseler Kriminaldauerdienstes berichten, ereignete sich die Tat gegen 15:20 Uhr an der Wilhelmshöher Allee, nahe der Freiherr-vom-Stein-Straße. Dort war der Zwölfjährige mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs, als die Täter in Höhe der Haltestelle auf ihn zugekommen waren und sich ihm in den Weg gestellt hatten. Im weiteren Verlauf forderte das Trio zunächst in bedrohlicher Weise die Herausgabe seiner Kopfhörer und des Ladegeräts. Nachdem sie den Jungen geschubst und ihm die „Apple AirPods“ aus den Ohren gerissen hatten, nahmen sie auch noch das Mountainbike an sich. Während ein Täter mit dem Fahrrad in Richtung ICE-Bahnhof davonfuhr und dann nach rechts auf den Graf-Bernadotte-Platz abbog, flüchteten seine beiden Komplizen zu Fuß in Richtung des Wehlheider Platzes.

Von dem Trio liegt derzeit folgende Beschreibung vor:

1. Täter: Etwa 15 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, kurze dunkle Haare, Kinnbart, arabisches Äußeres, trug eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung, bekleidet mit einer blauen Jeans, sprach akzentfreies Deutsch

2. Täter: Jugendlicher, etwa 1,70 Meter groß, normale Statur, arabisches Äußeres

3. Täter: Jugendlicher, etwa 1,70 Meter groß, keine weitere Beschreibung

Zeugen, die die Tat am gestrigen Nachmittag beobachtet haben und den Ermittlern des K 35 Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Spritpreise: Benzin und Diesel teurer als in Vorwoche Preisdifferenz beider Kraftstoffe bei 14 Cent

(ots) Verbraucher müssen im Vergleich zur Vorwoche an den Zapfsäulen etwas mehr zahlen. Das ermittelt…

Jetzt ist Zeit zu handeln

  Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat am heutigen Mittwoch ihren vorläufigen Bericht über den…

Frau von Unbekanntem belästigt

(ots) Im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe wurde eine 33-Jährige aus Borken (Schwalm-Eder-Kreis) am Dienstagabend (01.12.) von einem…

Unfallflucht vor Kirche in Oberzwehren: Ermittler suchen Zeugen

(ots)Kassel-Oberzwehren: Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Montag in Oberzwehren ereignete, suchen derzeit die Ermittler…

Versteckte Aufnahmen belegen: Tönnies-Zulieferer quälen, misshandeln und erschießen mit einem Gewehr Schweine

  (ots) Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt Videomaterial von zwei Schweinemastbetrieben aus den Ortschaften Ohne und Samern…

Fahrplanwechsel bringt Verbesserungen auf der Schiene und im Busverkehr

NVV setzt trotz Corona auf Wachstum und bereitet Verkehrswende in Nordhessen vor Die nordhessische Verkehrswende…

Kerzen, Bäume, Lichterglanz – Brandschäden während der Feiertage vermeiden

  (ots) Dezember 2020: Zeit mit der Familie, gemeinsam Plätzchen backen und Kerzen in der ganzen…

Staatstheater Kassel: Kein Spielbetrieb bis 31. Januar 2021 – Spielplanänderungen für die weitere Spielzeit notwendig

Hörspiele im Schauspiel und im Just geplant, digitale Angebote in Planung Um für die weitere…

Von verzagten Gesetzen und verpassten Chancen – Bilanz nach einem Jahr Klimaschutzprogramm 2030

  Anlässlich der Sitzung des Klimakabinetts stellen die deutschen Umweltverbände der Bundesregierung bei ihrer Umsetzung…

Neue Wohnungen für Mauersegler, Sperlinge und Fledermäuse in Kassel

In den letzten Jahren sind zahlreiche Nistmöglichkeiten für Mauersegler, Sperlinge und Fledermäuse in der Stadt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung