Unbekannte stehlen 18 Schafe von der Weide: Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

(ots) Nieste (Landkreis Kassel): Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Samstagmorgen und dem gestrigen Sonntagmorgen 18 Schafe von einer Weide bei Nieste gestohlen. Auch die Netze des Elektroweidezauns nahmen die Diebe mit und flüchteten letztlich unerkannt. Die weiteren Ermittlungen führen die Beamten der Kasseler Polizei. Sie suchen Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort gesehen haben und Hinweise auf die Täter sowie den Verbleib der Tiere geben können.

Wie die aufnehmende Streife des Polizeireviers Ost berichtet, befindet sich die Weide in der Feldgemarkung zwischen der Burg Sensenstein und dem Abzweig zum Schloss Windhausen, rechtsseitig der K 4. In der Zeit zwischen Samstagmorgen, 11:00 Uhr, und Sonntagmorgen, 10:30 Uhr, hatten die unbekannten Täter den orangefarbenen Netzzaun entfernt und anschließend die Schafe gestohlen. Es handelt sich um eine Herde brauner und weißer Schafe mit Hörnern, zu der 5 Jung- und 13 Alttiere gehören. Die Spurenlage weist darauf hin, dass die Diebe zum Abtransport der Schafe einen Anhänger genutzt haben dürften.

Da sich die Weide direkt an der Kreisstraße 4 befindet, erhoffen die Ermittler Zeugenhinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aus der Bevölkerung zu erhalten. Hinweise nimmt die Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100 entgegen.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Verkehrstote im September 2020: Kaum Veränderung gegenüber September 2019

WIESBADEN – Im September 2020 sind in Deutschland 271 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie…

Fernseher gegen geparkten Streifenwagen vor Revier Ost geworfen: Zeugen gesucht

(ots) Kassel-Bettenhausen: Eine ungewöhnliche Sachbeschädigung ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag vor…

Stadtbus Melsungen mit Elektroantrieb unterwegs – Erster Elektrobus in Nordhessen im Linienbetrieb

Seit einigen Wochen ist in Melsungen der neue, jetzt elektrisch betriebene Stadtbus auf der Linie…

Bei Suche nach vermisstem Mädchen: Unverkennbarer Geruch macht Streife auf Cannabisplantage in Wohnung aufmerksam

(ots) Kassel-Wesertor: Bei der Suche nach einer vermissten Zwölfjährigen überprüfte eine Streife des Polizeireviers Mitte…

Internationale Begegnung in den Zeiten von Corona

Internationale Begegnungen eröffnen neue Horizonte. Auch in den schwierigen Zeiten der Pandemiebewältigung bietet das Kommunale…

MT Melsungen blickt ungewiss aufs kommende Spiel

Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen, bis einschließlich Dienstag, 24. November, in häuslicher Isolation, sollten eigentlich…

Warnung vor betrügerischen Phishing-Mails

(ots) Durch gefälschte E-Mails, auf dem Postweg oder am Telefon versuchen Internetbetrüger an Zugangsdaten von…

Fahrrad-, Spielstraße, verkehrsberuhigter Bereich: Das gilt für Autofahrer, Fußgänger und Co.

Fahrradstraße, verkehrsberuhigter Bereich oder Spielstraße – die Begriffe kennt jeder, doch welche Beschilderung gibt es…

Haftung bei Kollision einer Kuh mit geparktem Fahrzeug

Koblenz/Berlin (DAV). Werden Kühe von einer Weide auf die andere getrieben, muss der Landwirt vorsichtig…

„Bei dieser Wahl zähl‘ ich! Mit Dir?“: Stadt Kassel wirbt um 2.200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Endlich wählen! Nicht nur der Erwerb des Führerscheins, sondern auch das aktive und passive Wahlrecht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung