Erst im Penalty unterlegen: Huskies nehmen verdienten Punkt aus Frankfurt mit

image_pdfimage_print

Frankfurt, 6. November 2020. Eine perfekte Ansetzung der Ligaverantwortlichen bescherte den Eishockeyfans der DEL2 zum Saisonauftakt das ewig junge Hessenderby zwischen den Löwen Frankfurt und den Kassel Huskies.

Und kaum hatte die Saison begonnen, hatte Corey Trivino auch schon die Führung auf der Kelle, doch Ex-Husky Patrick Klein im Kasten der Löwen machte die kurze Ecke zu (1.). Und auch auf der Gegenseite wurde es direkt brenzlig. Sebastian Collberg zog vom linken Flügel kommend nach Innen und traf mit seinem Schuss nur die Latte (1.). Die Löwen blieben zunächst am Drücker und belagerten das Tor von Jerry Kuhn. Doch kurz darauf war auch der Kasseler Zerberus machtlos. Buchwieser kam im Slot an die freie Scheibe und vollendete eiskalt per Rückhand (5.). Doch auch die Huskies blieben aktiv. Burns setzte sich sehenswert gegen alle Gegenspieler durch, (8.) scheiterte aber genau so an Klein wie Teamkollege Breitkreuz wenige Minuten später (14.). Doch effektiver blieben die Südhessen. Gerade als eine Strafe gegen Kassel erlöschen wollte, beförderte Kyle Wood die Scheibe per Direktabnahme an Kuhn vorbei zum 2:0 Pausenstand.

Und zu Beginn des zweiten Drittels drückten die Löwen schon wieder aufs Gas und forcierten Fehler in der Kasseler Defensive. Spitzner vertändelte die Scheibe im Spielaufbau, Strodel schaltete am schnellsten und Carter Proft stellte gar auf 3:0 (22.). Doch die Huskies steckten nicht auf. Ryan Olsen zog mit einer Energieleistung vor das Frankfurter Tor und erzielte mit einem Rückhandschuss das erste Saisontor der Huskies (24.). Und der Schlitten kam in Fahrt! Nathan Burns wurde von Lois Spitzner perfekt in Szene gesetzt und holte die Huskies auf 2:3 heran (29.). Die Aufholjagd perfekt machte wenig später Leihspieler Dominik Tiffels. Der gebürtige Kölner wurde abermals von Burns optimal in Szene gesetzt und stellte aus dem hohen Slot auf 3:3 (31.).

Im Schlussdrittel duellierten sich beide Mannschaften schließlich auf Augenhöhe. Die Offensivaktionen ließen jedoch deutlich nach. Die besten Chancen auf die Vorentscheidung ließen „Malla“ Müller mit einem satten Pfostentreffer sowie Martin Buchwieser im Konter auf Seiten der Löwen (47.) liegen.

So kam es, wie es kommen musste. Die erste Saisonspiel ging in die Verlängerung. Und weil auch die Overtime keine Entscheidung bringen sollte, musste als ultima ratio das Penaltyschießen herangezogen werden. Hier traf lediglich Routinier Eddy Lewandowski auf Seiten der Südhessen, so dass die Huskies – nach toller Aufholjagd – lediglich ein Punkt mit nach Kassel nahmen.



 

Posts Grid

Verkehrstote im September 2020: Kaum Veränderung gegenüber September 2019

WIESBADEN – Im September 2020 sind in Deutschland 271 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie…

Fernseher gegen geparkten Streifenwagen vor Revier Ost geworfen: Zeugen gesucht

(ots) Kassel-Bettenhausen: Eine ungewöhnliche Sachbeschädigung ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag vor…

Stadtbus Melsungen mit Elektroantrieb unterwegs – Erster Elektrobus in Nordhessen im Linienbetrieb

Seit einigen Wochen ist in Melsungen der neue, jetzt elektrisch betriebene Stadtbus auf der Linie…

Bei Suche nach vermisstem Mädchen: Unverkennbarer Geruch macht Streife auf Cannabisplantage in Wohnung aufmerksam

(ots) Kassel-Wesertor: Bei der Suche nach einer vermissten Zwölfjährigen überprüfte eine Streife des Polizeireviers Mitte…

Internationale Begegnung in den Zeiten von Corona

Internationale Begegnungen eröffnen neue Horizonte. Auch in den schwierigen Zeiten der Pandemiebewältigung bietet das Kommunale…

MT Melsungen blickt ungewiss aufs kommende Spiel

Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen, bis einschließlich Dienstag, 24. November, in häuslicher Isolation, sollten eigentlich…

Warnung vor betrügerischen Phishing-Mails

(ots) Durch gefälschte E-Mails, auf dem Postweg oder am Telefon versuchen Internetbetrüger an Zugangsdaten von…

Fahrrad-, Spielstraße, verkehrsberuhigter Bereich: Das gilt für Autofahrer, Fußgänger und Co.

Fahrradstraße, verkehrsberuhigter Bereich oder Spielstraße – die Begriffe kennt jeder, doch welche Beschilderung gibt es…

Haftung bei Kollision einer Kuh mit geparktem Fahrzeug

Koblenz/Berlin (DAV). Werden Kühe von einer Weide auf die andere getrieben, muss der Landwirt vorsichtig…

„Bei dieser Wahl zähl‘ ich! Mit Dir?“: Stadt Kassel wirbt um 2.200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Endlich wählen! Nicht nur der Erwerb des Führerscheins, sondern auch das aktive und passive Wahlrecht…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung