Wettbewerb: Grüne Ideen für Vorgärten gesucht

image_pdfimage_print

Mit dem eigenen Vorgarten kann ein Stück Natur vor die Haustür geholt werden. Gute Ideen für mehr Grün können jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Grünes Glück vor der Tür“ des Hessischen Wirtschaftsministeriums eingereicht werden. Teilnahmeschluss ist der 10. November.

Dr. Anja Starick, Leiterin des Umwelt- und Gartenamts der Stadt Kassel, wirbt für die Teilnahme und freut sich auf viele Beiträge aus Kassel: „Jeder noch so kleine grüne Fleck, jede grün gestaltete Ecke leistet einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und erfreut uns alle! Auch ohne große Mühe können mit geringem Aufwand kleine, naturnahe und abwechslungsreiche Oasen geschaffen werden, die mit wenig Pflege auskommen.“

Die Projektidee sollte Folgendes erfüllen: Sie muss einen merklichen Beitrag zur Verbesserung der grünen Lebenswelt in der Stadt leisten, sie darf noch nicht umgesetzt sein und sie muss sich in einer Stadt oder Gemeinde in Hessen befinden.

Teilnehmen dürfen private Eigentümerinnen und Eigentümer, Vereine, Stiftungen, Initiativen, Genossenschaften, kirchliche Einrichtungen, Unternehmen, Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften und Einrichtungen der sozialen Infrastruktur.

Die Ideen für mehr Grün können noch bis zum 10. November 2020 eingereicht werden. Mit ein bisschen Glück winken 5.000 Euro, um die Projektidee in die Tat umzusetzen. Alle wichtigen Informationen und die Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb finden sich auf der Internetseite https://gruenes-glueck-in-hessen.de/.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Was steckt hinter Power-to-X?

  Wie lässt sich erneuerbare Energie möglichst effizient in klimafreundlichen Technologien umwandeln? Mit dieser Frage…

Zeichnen lernen mit Doro -Teil 1

Wie alle bewundern Menschen die zeichnen können. Ich meine so richtig Oldschool, nicht am Pc…

Alleinerziehende: So erhalten sie automatisch einen Freibetrag über 4.000 Euro

  (ots) Der Freibetrag für Alleinerziehende ist auf das Doppelte angestiegen, nämlich auf 4.008 Euro. Vier…

Lockdown : ADAC Straßenwacht leistet uneingeschränkt Pannenhilfe

Corona und Autofahren: Das gilt im Lockdown ADAC Straßenwacht leistet uneingeschränkt Pannenhilfe (ots) Die für…

Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxid im Winter besonders hoch – seit Jahresanfang viele CO-Unfälle

  (ots) Gesundheitsgefährdende Vergiftungen durch Kohlenmonoxid (CO) kommen deutlich häufiger vor als vermutet. Sie sind nach…

1000€ Sachschaden und FFP2-Masken für 40 € erbeutet – tolle Leistung

Waldeck: Einbruch in Kindertagesstätte – FFP2-Masken entwendet (ots) Am vergangenen Wochenende (Freitag, 22.01.2021, 16:00 Uhr…

Die Kosten für die neue CO2-Abgabe reduzieren – mit einem Kaminfeuer

  (ots) Nicht nur an der Zapfsäule, auch im Heizungskeller steigen 2021 die Preise. Wer in diesem…

Fatigue-Syndrom: Was Patienten gegen Dauererschöpfung tun können

(ots) Nach einem anstrengenden Tag richtig erschöpft und zum Umfallen müde zu sein, das kennt…

Großbrand in Hann. Münden – Polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache beginnen

(ots) HANN. MÜNDEN (jk) – Im Zusammenhang mit dem Großbrand in der Altstadt von Hann….

Argentinien präsentiert die „Maradona-Tour“

  (ots) Argentinien bietet ab heute eine neue Tour in seinem Angebot für Touristen an: Eine…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung