Stadt Kassel weitet Maßnahmen aus: Maskenpflicht im Schulunterricht

image_pdfimage_print

An weiterführenden Schulen in Kassel sind aktuell Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufgetreten. Aus diesem Grund weitet die Stadt Kassel die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zusätzlich zu den bisherigen Regelungen zur Eindämmung des Virus aus. Auch im Unterricht müssen Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse sowie das Lehr- und pädagogische Personal jetzt eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Eine entsprechende Allgemeinverfügung der Stadt Kassel wird heute veröffentlicht und tritt am morgigen Donnerstag, 29. Oktober, in Kraft. Sie gilt zunächst bis einschließlich 5. November.

Oberbürgermeister Christian Geselle habe zudem in seiner Funktion als Präsident des Hessischen Städtetags die Landesregierung gebeten, eine einheitliche Regelung zur Maskenpflicht in Schulen für ganz Hessen zu schaffen. „Das Infektionsgeschehen ist nach wie vor auf hohem Niveau“, sagt Geselle. „Deshalb handeln wir jetzt, gehen aber davon aus, dass landeseinheitliche Regelungen für die Schulen in den kommenden Tagen folgen werden.“

Schon bisher galt an allen Schulen eine Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung außerhalb von Klassen- und Fachräumen zu tragen. Ausgenommen von der Pflicht sind Personen, die aufgrund einer ärztlich bescheinigten gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können.

Sport- und Schwimmunterricht innerhalb von Gebäuden untersagt

Mit der Allgemeinverfügung der Stadt wird außerdem der Sport- und Schwimmunterricht innerhalb von Gebäuden ab sofort untersagt. Diese Regelung gilt auch an den Kasseler Grundschulen. Sportunterricht im Freien und kontaktfrei ist nach wie vor möglich, sofern und soweit der gebotene Mindestabstand zwischen den Personen von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

Die Allgemeinverfügung ist auf www.kassel.de/corona verfügbar.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Spritpreise: Benzin und Diesel teurer als in Vorwoche Preisdifferenz beider Kraftstoffe bei 14 Cent

(ots) Verbraucher müssen im Vergleich zur Vorwoche an den Zapfsäulen etwas mehr zahlen. Das ermittelt…

Jetzt ist Zeit zu handeln

  Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat am heutigen Mittwoch ihren vorläufigen Bericht über den…

Frau von Unbekanntem belästigt

(ots) Im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe wurde eine 33-Jährige aus Borken (Schwalm-Eder-Kreis) am Dienstagabend (01.12.) von einem…

Unfallflucht vor Kirche in Oberzwehren: Ermittler suchen Zeugen

(ots)Kassel-Oberzwehren: Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Montag in Oberzwehren ereignete, suchen derzeit die Ermittler…

Versteckte Aufnahmen belegen: Tönnies-Zulieferer quälen, misshandeln und erschießen mit einem Gewehr Schweine

  (ots) Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt Videomaterial von zwei Schweinemastbetrieben aus den Ortschaften Ohne und Samern…

Fahrplanwechsel bringt Verbesserungen auf der Schiene und im Busverkehr

NVV setzt trotz Corona auf Wachstum und bereitet Verkehrswende in Nordhessen vor Die nordhessische Verkehrswende…

Kerzen, Bäume, Lichterglanz – Brandschäden während der Feiertage vermeiden

  (ots) Dezember 2020: Zeit mit der Familie, gemeinsam Plätzchen backen und Kerzen in der ganzen…

Staatstheater Kassel: Kein Spielbetrieb bis 31. Januar 2021 – Spielplanänderungen für die weitere Spielzeit notwendig

Hörspiele im Schauspiel und im Just geplant, digitale Angebote in Planung Um für die weitere…

Von verzagten Gesetzen und verpassten Chancen – Bilanz nach einem Jahr Klimaschutzprogramm 2030

  Anlässlich der Sitzung des Klimakabinetts stellen die deutschen Umweltverbände der Bundesregierung bei ihrer Umsetzung…

Neue Wohnungen für Mauersegler, Sperlinge und Fledermäuse in Kassel

In den letzten Jahren sind zahlreiche Nistmöglichkeiten für Mauersegler, Sperlinge und Fledermäuse in der Stadt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung