31-Jähriger ruft mehrfach Polizei auf den Plan: Festnahme bei Einbruch auf frischer Tat

image_pdfimage_print

(ots) Kassel: Ein bereits hinreichend bei der Polizei bekannter 31-Jähriger aus Kassel hat seit dem Montagabend gleich mehrfach die Kasseler Polizei beschäftigt. Zunächst hatte der Mann gegen 18:30 Uhr in einer Drogerie am Königsplatz ein Parfüm gestohlen und sich derart renitent verhalten, dass der Ladendetektiv die Polizei rief. Im Beisein der Streife des Innenstadtreviers beruhigte sich der 31-Jährige, sodass er nach der Anzeigenaufnahme und den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen wurde. Gegen 23:00 Uhr rief er erneut die Polizei auf den Plan, als er in ein Blumengeschäft in der Wilhelmshöher Allee, Ecke Ruhlstraße, einbrach. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Täter beobachtet, als er die Scheibe einer Tür einschlug und durch das entstandene Loch in den Laden einstieg. Die alarmierten Streifen trafen nur wenige Augenblicke später ein, sodass noch im Geschäft die Handschellen für den 31-Jährigen klickten. Beim Transport auf das Revier spuckte der Festgenommene nach den Beamten und verhielt sich äußerst renitent. Eine bei ihm entnommene Blutprobe soll nun Aufschluss darüber geben, ob er möglicherweise unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Für den 31-Jährigen endete die Nacht im Gewahrsam, wo er sich weiterhin aggressiv verhielt und nach den Polizisten trat, sie bespuckte und beleidigte. Glücklicherweise blieben sie hierbei unverletzt.

Er muss sich nun wegen Einbruchs, Sachbeschädigung, Ladendiebstahls, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

EC Kassel Huskies – Spielabsage wegen positivem Schnelltest bei den Schlittenhunden

  Kassel Huskies – Corona bedingt müssen die beiden Partien der Kassel Huskies auf den…

Heiliger Nikolaus unterwegs und Schneemann ‚Elvis‘ im Knast!

Weihnachten steht vor der Tür, auch in den hessischen Gefängnissen. Die Justizvollzugsanstalt Fulda bereitet sich…

45 Millionen Euro im Lotto-Jackpot an drei Gewinner ausgeschüttet

(ots) Der mit 45 Millionen Euro maximal gefüllte Jackpot im LOTTO 6aus49 wurde am Mittwochabend…

Diemelsee – Rehfelle gefunden: Verdacht der Jagdwilderei, Polizei bittet um Hinweise

(ots) In den letzten Tagen wurden an verschiedenen Stellen im Bereich der Gemeinde Diemelsee Körperteile…

Bolsonaros Politik ist Gift für den Amazonas

  11.088 Quadratkilometer Waldfläche wurden zwischen August 2019 und Juli 2020 im Amazonas abgeholzt –…

Weiterer Trickdiebstahl durch falschen Wasserwerker in Kassel: Polizei warnt vor mieser Masche und gibt Tipps

(ots) Kassel-Mitte: Nachdem es bereits am Dienstag zu einem Trickdiebstahl und Betrug durch einen falschen…

Kassel Huskies vor Hessenderby in Frankfurt und Reise ins Allgäu

Kassel, 3. Dezember, 2020. Mit vier Siegen in Serie ins neugeplante Wochenende. Durch die andauernden…

NABU: Bei Nord Stream 2 ist erneut eine Schmerzgrenze überschritten

  (ots) Der Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 soll am kommenden Wochenende im noch…

Mit 3,9 Promille vor Baum gefahren: Alkoholisierter Fahrer bleibt unverletzt

(ots) Kassel-Oberzwehren: Die gefährliche Fahrt mit hoher Alkoholisierung endete am gestrigen Mittwochabend in Kassel für…

Karliczek: Mit Quantenkommunikation vertrauliche Daten um ein Vielfaches sicherer machen

  (ots) Bundesforschungsministerin zieht Zwischenbilanz in der Forschung zur Quantenkommunikaton Unter dem Dach der vom Bundesministerium…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung