Online-Lesung „Klassenfoto mit Massenmörder: Das Doppelleben des Artur Wilke“

image_pdfimage_print

Seien Sie herzlich eingeladen zur kostenfreien Online-Lesung mit Autor Jürgen Gückel am 11. November 2020 um 19 Uhr

Niedersachsen, August 1961. Der Klassenlehrer Walter Wilke wird in seiner Dorfschule aus dem Unterricht abgeholt und später in einem der ersten großen Prozesse über deutsche Verbrechen in Osteuropa verurteilt. In seinem kleinen Ort wird über die Sache nicht gesprochen. Später kehrt der Mann zurück und lebt bis zu seinem Tod 1989 zurückgezogen im Dorf.

Jürgen Gückel, mehrfach ausgezeichneter Gerichtsreporter, geht in diesem Buch einer Spur nach und rekonstruiert einen einzigartigen Lebensweg, den Lebensweg seines ersten Lehrers Walter Wilke: „Walter“ war in Wahrheit Artur Wilke, der die Identität seines gefallenen Bruders angenommen hatte. Artur selbst war studierter Theologe und Archäologe, im Dritten Reich der SS beigetreten, nachweislich an Massenerschießungen von Juden beteiligt, galt als gefürchteter Partisanen-Jäger und wurde nach dem Krieg dann – Volksschullehrer. Sein Name ist mit grauenhaften Kriegsverbrechen verbunden, doch zur Rechenschaft gezogen wurde er für seine Taten im Partisanenkampf nie.

Eine wahre Geschichte über Bigamie und Theologie, Verbrechen und Vertuschung, über die deutsche Nachkriegsgesellschaft und über eine familiäre Tragödie.

Zum Format

Die Buchlesung findet als Zoom-Videokonferenz statt (https://zoom.us/) und steht allen Interessierten offen. Bitte registrieren Sie sich bis zum 6. November 2020. Die Zoom-Einwahldaten werden registrierten Teilnehmer*innen rechtzeitig vor der Konferenz per E-Mail zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 


Lesen sie auch: 

Posts Grid

Spritpreise: Benzin und Diesel teurer als in Vorwoche Preisdifferenz beider Kraftstoffe bei 14 Cent

(ots) Verbraucher müssen im Vergleich zur Vorwoche an den Zapfsäulen etwas mehr zahlen. Das ermittelt…

Jetzt ist Zeit zu handeln

  Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat am heutigen Mittwoch ihren vorläufigen Bericht über den…

Frau von Unbekanntem belästigt

(ots) Im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe wurde eine 33-Jährige aus Borken (Schwalm-Eder-Kreis) am Dienstagabend (01.12.) von einem…

Unfallflucht vor Kirche in Oberzwehren: Ermittler suchen Zeugen

(ots)Kassel-Oberzwehren: Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Montag in Oberzwehren ereignete, suchen derzeit die Ermittler…

Versteckte Aufnahmen belegen: Tönnies-Zulieferer quälen, misshandeln und erschießen mit einem Gewehr Schweine

  (ots) Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt Videomaterial von zwei Schweinemastbetrieben aus den Ortschaften Ohne und Samern…

Fahrplanwechsel bringt Verbesserungen auf der Schiene und im Busverkehr

NVV setzt trotz Corona auf Wachstum und bereitet Verkehrswende in Nordhessen vor Die nordhessische Verkehrswende…

Kerzen, Bäume, Lichterglanz – Brandschäden während der Feiertage vermeiden

  (ots) Dezember 2020: Zeit mit der Familie, gemeinsam Plätzchen backen und Kerzen in der ganzen…

Staatstheater Kassel: Kein Spielbetrieb bis 31. Januar 2021 – Spielplanänderungen für die weitere Spielzeit notwendig

Hörspiele im Schauspiel und im Just geplant, digitale Angebote in Planung Um für die weitere…

Von verzagten Gesetzen und verpassten Chancen – Bilanz nach einem Jahr Klimaschutzprogramm 2030

  Anlässlich der Sitzung des Klimakabinetts stellen die deutschen Umweltverbände der Bundesregierung bei ihrer Umsetzung…

Neue Wohnungen für Mauersegler, Sperlinge und Fledermäuse in Kassel

In den letzten Jahren sind zahlreiche Nistmöglichkeiten für Mauersegler, Sperlinge und Fledermäuse in der Stadt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung