Wird der Preis zu einem entscheidenden Faktor bei der Wahl zwischen PS5 und Xbox Series S werden?

Werbung


In der Gaming-Welt konkurrieren seit Jahren zwei Giganten: Xbox und PlayStation. Die beiden Hersteller Microsoft bzw. Sony werden bald ihre neue Konsole Xbox X-Series S bzw. PlayStation 5 auf den Markt bringen. Diese werden im Vergleich zu vorherigen Modellen teurer und leistungsfähiger sein und mehr Spiele mit höherer Grafik bieten. Den Vorhersagen zufolge liegt der Preis der Xbox Series S bei 300 Euro und der der PlayStation 5 bei etwa 500 Euro.

Beim Kauf einer neuen Spielkonsole ist der Preis ein wichtiges Entscheidungsmerkmal. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Qualität und Leistung eines Produkt ist, desto höher ist der Verkaufspreis. Diese Regel finden wir in verschiedenen Bereichen der Geschäftswelt zurück, sei es in der Tourismusindustrie, der Online-Wettindustrie, dem Online-Casino Schweiz oder einer anderen Leidenschaft, der Sie folgen. Bevor man Geld investiert, prüfen die Leute, ob der Preis das Produkt wert ist oder nicht.

Wir wollen uns im Folgenden genauer ansehen, welche Funktionen die beiden Konsolen bieten.

Der Preisfaktor von Xbox Series S und PlayStation 5

Anfang 2020 hat Ed Boon auf Twitter eine Umfrage bei über 50.000 Teilnehmern gemacht. Er wollte wissen, welche Faktoren bei Spielekonsolen für Gamer eine Rolle spielen. Bei 37,5 % der Teilnehmer zeigte sich, dass ein „erschwinglicher Preis“ der wichtigste Faktor beim Kauf einer Konsole ist. Für 30 % der Befragten sind Spiele der letzten Generation wichtig. 19.2 % der Stimmen gehen an bessere grafische Faktoren und 13.2 % der Teilnehmer stimmen für exklusive Spiele.

Merkmale der Xbox Series S

Die Xbox Series S hat eine CPU mit 8 Kernen bei 3,6 GHz, was großartig ist. Sie hat eine GPU- Leistung von 4 TFLOPS, 20 CUs bei 1,565 GHz und verfügt über 10 GB RAM GDDR6. Das Leistungsziel liegt bei 1440p bis zu 60fps.

Zudem verfügt die Xbox Series S über eine 512 GB-Festplatte Gen 4 und eine erweiterbare Speicherkapazität von bis zu 1TB-Karte. Interessanterweise bedeutet die Abwärtskompatibilität, dass Sie jedes frühere Xbox-Spiel sowie Tausende anderer Xbox-Spiele auf dieser Konsole spielen können. Genießen Sie den Display-Ausgang HDMI 2.1. für einen Gesamtpreis von 300 Euro.

Merkmale der PlayStation 5

Die PlayStation 5 im Wert von 500 Euro kommt mit CPU 8x Zen 2-Kerne @ 3,5 GHz mit SMT zusammen mit seiner GPU AMD RDNA GPU 36 CUs @ 2,33 GHz. Zudem hat sie eine GPU-Leistung von 10,28 TFLOPS. Die PlayStation 5 verfügt über 6 GB GDDR6, die das Leistungsziel TBD bis zu 8K mit 120fps hat. Eines ihrer großartigen Merkmale ist der 825 GB PCIe Gen 4-Speicher zusammen mit dem erweiterbaren NVMe SSD-Steckplatz. Sie ist abwärtskompatibel, so dass die überwältigende Mehrheit der PS4-Spiele gespielt werden kann. Zudem hat die PlayStation 5 einen Display-Ausgang HDMI 2.1, ein 4K-Laufwerk und UHD Blu-ray.

Aus der Twitter-Umfrage ging klar hervor, dass die Spieler ein hervorragendes Gerät mit großartiger Grafik zu einem erschwinglichen Preis wünschen. Im Vergleich zur Xbox Series S bietet die PlayStation 5 eine höhere Leistung, ist jedoch auch 200 Euro teurer. Aber beide Konsolen versprechen Qualität und Spielspaß, so dass Sie letztendlich selbst entscheiden müssen, welche Konsole Sie kaufen möchten.


Werbung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung