Streik in städtischen Kitas


Da die Gewerkschaft Verdi für Dienstag, 20. Oktober 2020, zu einem Streik aufgerufen hat, bleiben zahlreiche Kindertagesstätten in Kassel geschlossen.

Auf Grund der hohen Corona-Infektionszahlen innerhalb der Stadt Kassel kann ein Notdienst nicht wie gewohnt in anderen städtischen Kindertagesstätten angeboten werden, sondern ausschließlich in der eigenen Einrichtung.

In folgenden Einrichtungen wird ein Notdienst ermöglicht:

  • Kita Jungfernkopf,
  • Kita Harleshausen II,
  • Kita Niederzwehren,
  • Kita Nordhausen,
  • Kita Brückenhof,
  • Kita Brasselsberg,
  • Kita Mattenberg,
  • Kita Oberzwehren,
  • Kita Philippinenhof,
  • Kita Ahnabreite,
  • Kita Dr. Hermann-Haarmann-Haus,
  • Kita Hasenhecken,
  • Kita Bossental,
  • Hort Fasanenhof,
  • Kita Fasanenhof,
  • Kita Sara-Nussbaum-Haus,
  • Kita Lindenberg,
  • Kita Eichwald,
  • Kita Bettenhausen,
  • Kita Forstbachweg,
  • Kita Waldau,
  • Kinderhaus Waldau,
  • Kita Menzelstraße,
  • Kita Zierenbergerstraße,
  • Kita Landaustraße und
  • Hort Landaustraße bis 14.30 Uhr.

Leider kann nicht garantiert werden, dass alle Wünsche und Bedarfe erfüllt werden. 

Folgende Kindertagesstätten sind wegen des Streiks geschlossen:

  • Kita und Hort Rothenditmold,
  • Kita und Hort Struthbachweg,
  • Hort Schule am Wall,
  • Hort Grundschule Harleshausen und
  • Kita Wolfhagerstraße.

documenta-Stadt Kassel


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung