Streik in städtischen Kitas

image_pdfimage_print

Da die Gewerkschaft Verdi für Dienstag, 20. Oktober 2020, zu einem Streik aufgerufen hat, bleiben zahlreiche Kindertagesstätten in Kassel geschlossen.

Auf Grund der hohen Corona-Infektionszahlen innerhalb der Stadt Kassel kann ein Notdienst nicht wie gewohnt in anderen städtischen Kindertagesstätten angeboten werden, sondern ausschließlich in der eigenen Einrichtung.

In folgenden Einrichtungen wird ein Notdienst ermöglicht:

  • Kita Jungfernkopf,
  • Kita Harleshausen II,
  • Kita Niederzwehren,
  • Kita Nordhausen,
  • Kita Brückenhof,
  • Kita Brasselsberg,
  • Kita Mattenberg,
  • Kita Oberzwehren,
  • Kita Philippinenhof,
  • Kita Ahnabreite,
  • Kita Dr. Hermann-Haarmann-Haus,
  • Kita Hasenhecken,
  • Kita Bossental,
  • Hort Fasanenhof,
  • Kita Fasanenhof,
  • Kita Sara-Nussbaum-Haus,
  • Kita Lindenberg,
  • Kita Eichwald,
  • Kita Bettenhausen,
  • Kita Forstbachweg,
  • Kita Waldau,
  • Kinderhaus Waldau,
  • Kita Menzelstraße,
  • Kita Zierenbergerstraße,
  • Kita Landaustraße und
  • Hort Landaustraße bis 14.30 Uhr.

Leider kann nicht garantiert werden, dass alle Wünsche und Bedarfe erfüllt werden. 

Folgende Kindertagesstätten sind wegen des Streiks geschlossen:

  • Kita und Hort Rothenditmold,
  • Kita und Hort Struthbachweg,
  • Hort Schule am Wall,
  • Hort Grundschule Harleshausen und
  • Kita Wolfhagerstraße.

documenta-Stadt Kassel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung