Reinhardshagen-Vaake (Landkreis Kassel): 55.000 Euro Sachsachden bei Brand einer Scheune

image_pdfimage_print

Reinhardshagen-Vaake (Landkreis Kassel): 55.000 Euro Sachsachden bei Brand einer Scheune

(ots) Zum Brand des Dachstuhls einer Scheune kam es am gestrigen Montagabend, gegen 18:30 Uhr, in Reinhardshagen-Vaake, in der Strasse „Am Weserufer“.

Wie die Beamten der Polizeistation Hofgeismar mitteilen, entfachte sich das Feuer in der ausgebauten Etage des Dachstuhls. Zu Verletzten kam es nicht, da sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen in dem Gebäude befanden. Der entstandene Gebäudeschaden wird auf ca. 55.000 Euro geschätzt. Neben den Beamten der Polizeistation Hofgeismar und des Kriminaldauerdienstes aus Kassel waren Kräfte der Feuerwehren Hofgeismar und Reinhardshagen eingesetzt. Ein Mitarbeiter des Brandschutzamtes Kassel war ebenfalls vor Ort. Über die genaue Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen hierzu werden durch das zuständige Kommissariat 11 der Kriminalpolizei Kassel geführt.

Aufgrund der Löscharbeiten war die Bundesstrasse 80 im Bereich Reinhardshagen-Vaake bis ca. 23:30 Uhr voll gesperrt.

Polizeipräsidium Nordhessen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung