Auswertung des statitischen Bundesamtes zu Covid Sterbefallzahlen

image_pdfimage_print

9. Oktober 2020 – Um die Frage zu beantworten, ob COVID-19 zu einer Übersterblichkeit führt, beobachten wir anhand einer Sonderauswertung die vorläufigen Sterbefallzahlen in Deutschland.

Im Moment sind die Zahlen bis zum 13. September 2020 darstellbar.

Bis März 2020 war bei einer monatsweisen Betrachtung kein auffälliger Anstieg der Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren erkennbar.

Im April lagen die Sterbefallzahlen allerdings deutlich über dem Durchschnitt der Vorjahre; seit Anfang Mai bewegten sich die Sterbefallzahlen zunächst wieder etwa im Durchschnitt.

Im August waren sie allerdings wieder erhöht. Dies geht offenbar auf eine Hitzeperiode zurück.

MEHR ERFAHREN

Internationale Quellen zu Sterbefallzahlen:

Belgien
Dänemark
Finnland
Frankreich
Großbritannien
Irland
Italien
Niederlande
Norwegen
Österreich
Portugal
Schweden
Schweiz
Spanien
Tschechien

Mortality monitoring in Europe
Eurostat – data on weekly deaths

destatis:Statistisches Bundesamt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung