Elfjähriger Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt: Hinweise auf flüchtigen Pkw erbeten

image_pdfimage_print

(ots) Niestetal (Landkreis Kassel):

Bei einem Unfall, der sich am Samstagmittag in Niestetal ereignete, stürzte ein elfjähriger Junge von seinem Fahrrad und verletzte sich leicht. Nach ersten Ermittlungen hatte ein unbekannter Pkw den Radfahrer zuvor überholt. Ob er hierbei von dem Auto geschnitten oder sogar touchiert wurde, konnte der deutlich unter dem Eindruck der Geschehnisse stehende Junge nicht angeben. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei bitten nun um Hinweise auf den unbekannten Unfallbeteiligten.

Wie die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichten, ereignete sich der Unfall gegen 12:30 Uhr. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Elfjährige aus Niestetal mit seinem Fahrrad auf der Straße „Am Klei“ bergab in Richtung Kastanienstraße unterwegs gewesen, als ihn der dunkle Pkw überholt hatte. Nachdem der Junge vom Fahrrad gestürzt war, soll das Auto zunächst angehalten haben. Kurz danach sei der Fahrer des Wagens allerdings weitergefahren, ohne auszusteigen. Der Elfjährige erlitt Verletzungen in Form eines ausgeschlagenen Zahns, einer blutenden Lippe und Schürfwunden. An seinem Fahrrad entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten Zeugen, die Hinweise auf den mutmaßlichen Verursacher geben können, sich unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung