Die Umgestaltung des Spielplatzes am Hanseatenweg beginnt Mitte Oktober

image_pdfimage_print

Ab Mitte Oktober wird der Spielplatz am Hanseatenweg für rund 125.000 Euro saniert und gestalterisch aufgewertet. Der Spielplatz wird einen zusätzlichen Eingang im Süd-Osten zum Hanseatenweg erhalten. Gefördert wird das Projekt aus dem Programm ‚Sozialer Zusammenhalt‘, vormals Soziale Stadt Wesertor.

„Durch die Sanierung und Aufwertung des Spielplatzes entsteht ein zeitgemäßer und vielfältiger Freiraum für die Kinder im Stadtteil Wesertor. Nachdem bereits in diesem Jahr die Sanierung des Bolzplatzes an der Mosenthalstraße abgeschlossen wurde, ist dieses Projekt der nächste Meilenstein, mit dem die weitere positive Entwicklung des Pferdemarktquartiers im Rahmen des Förderprogrammes ‚Sozialer Zusammenhalt‘ forciert wird“, betont Stadtbaurat Christof Nolda. Weitere Projekte werden folgen.

Der Spielplatz am Hanseatenweg liegt etwas unscheinbar unmittelbar nördlich hinter dem Hansa-Haus. Für das Pferdemarktquartier stellt er auch wegen seiner zahlreichen vitalen Bäume sowie dem modellierten Gelände jedoch eine wichtige Spiel- und Grünfläche dar. Allerdings ist der Spielplatz trotz stetiger Wartung durch das Umwelt- und Gartenamt mittlerweile in die Jahre gekommen. Insbesondere der den Freiraum querende Weg sowie die Sitz- und Spielelemente bedürfen einer Erneuerung.

Kinder konnten mitbestimmen

Um den Wünschen der Kinder aus dem Stadtteil gerecht zu werden, wurden sie vorab im Planungsprozess beteiligt und konnten im August 2019 vor Ort über zahlreiche mögliche Nutzungsangebote und drei Vorentwurfsvarianten abstimmen. Die Beteiligungsergebnisse flossen in den finalen Entwurf mit ein.

Die Erschließung des Freiraums wird nach wie vor über die bereits bestehenden Zugänge erfolgen. Zusätzlich wird ein neuer Eingang im Süd-Osten am Hanseatenweg entstehen, um ein durchgängiges Queren des gesamten Platzes zu ermöglichen. Der derzeitige Weg aus wassergebundener Decke wird dazu erneuert und ergänzt. Mit Ausnahme des Rutschenturms, der sich in einem guten Zustand befindet und von den Kindern im Stadtteil gut angenommen wird, werden die derzeit vorhandenen Spielgeräte durch neue ersetzt.

 

Neuer Sandspielbereich

So wird eine neue Schaukel aufgestellt und ein neuer Sandspielbereich mit Spielhaus und Wipptier entstehen. Ergänzt wird das Angebot durch ein Kletter- und Balancierspielgerät, wie es sich Kinder im Beteiligungsprozess gewünscht haben. Die nördliche Böschung wird künftig mit einem Kletterbalken und den vorhandenen Findlingen zum Spielen einladen; hierfür wird der baufällig Zaun entfernt und der Hang von Wildwuchs befreit. Grundsätzlich soll der Spielplatz durch die Sanierung mehr als bisher in die Wahrnehmung der Stadtteilbewohner gerückt werden und anhand einer farbenfrohen Gestaltung ein freundlicheres sowie einladenderes Erscheinungsbild aufweisen.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

60 Jahre Antibabypille: Aktionsbündnis fordert bessere Aufklärung über Thromboserisiko

(ots) Junge Frauen in Deutschland wissen zu wenig über Risiken und Nebenwirkungen vor der Pilleneinnahme. Sprechende Medizin ist aufzuwerten, um bessere Beratung zu gewährleisten. Die...

Bundeswehr: Putschversuch unterstellt!

Gestern ging durch die Medien, dass einige Kreise daran denken die Bundeswehr anzufordern, damit sie vor Schulen die Schüler hinsichtlich der Maskenpflicht ermahnen/kontrollieren kann. #Covidioten...

Alltagsmasken – sinnvoll zum Eigenschutz und zum Schutz von anderen

  (ots) Die aktuelle Evidenz aus vielfältigen Studien spricht für einen Nutzen des Mund-Nasen-Schutzes. Die Studien weisen darauf hin, dass sowohl die Übertragung auf andere als...

Online-Lesung „Klassenfoto mit Massenmörder: Das Doppelleben des Artur Wilke“

Seien Sie herzlich eingeladen zur kostenfreien Online-Lesung mit Autor Jürgen Gückel am 11. November 2020 um 19 Uhr Niedersachsen, August 1961. Der Klassenlehrer Walter Wilke...

Eishockey startet wieder: MagentaSport bietet umfangreiches Liveangebot

  (ots) Der Start der Penny DEL Saison 2020/21 wurde bis Mitte Dezember verschoben. Die Telekom bietet ihren Kunden dennoch ab November ein hochkarätiges und umfangreiches...

17 Monate im Einsatz: Korvette wieder zurück aus dem Mittelmeer

Korvette LUDWIGSHAFEN AM RHEIN (ots)Am Samstag, den 24. Oktober 2020 um 10 Uhr, wird die Korvette "Ludwigshafen am Rhein" unter dem Kommando von Fregattenkapitän Thorsten...

NABU: EU-Biodiversitätsstrategie erhält grünes Licht der Mitgliedstaaten

  Am heutigen Freitag erteilen die EU-Umweltminister unter Vorsitz von Bundesumweltministerin Svenja Schulze der EU-Biodiversitätsstrategie grünes Licht. Erstmals legt die EU damit die für den...

„Konsequentes Vorgehen gegen Einbruchsdiebstahl“

Hessische Polizei intensiviert Kontrolldruck zum Start der dunklen Jahreszeit Polizeiliche Kriminalpräventionder Länder und des BundesUmfangreiches Informationsangebotunter http://www.polizei-beratung.de. Wiesbaden. Mit der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit...

Startschuss für sicheres Einkaufen: Lichtdesinfektion von Einkaufswägen

  Die regelmäßige Reinigung von Flächen ist gerade in Supermärkten essentiell, wo Einkaufswägen laufend von vielen Kunden benutzt werden. Die Desinfektion mit UV-C Licht setzt...

PETA fordert Tönnies auf, Schlachthof an Halloween für Besucher zu öffnen

Was könnte gruseliger sein, als während des globalen Kampfes gegen ein Fleischmarkt-Virus das Töten verängstigter Tiere mit anzusehen?   ©Bildrechte bei PETA Rheda-Wiedenbrück / Stuttgart,...

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung