Radfahrstreifen auf der Druseltalstraße fertig

Radverkehr Druselstraße 2020 ©Stadt Kassel/Andreas Weber Freude über das neue Gesicht der Druseltalstraße: Verkehrsdezernent Dirk Stochla (rechts) und Dr. Georg Förster (Leiter Straßenverkehrs- und Tiefbauamt). Foto: Stadt Kassel/Andreas Weber

image_pdfimage_print

Radverkehr Druselstraße 2020
©Stadt Kassel/Andreas Weber
Freude über das neue Gesicht der Druseltalstraße: Verkehrsdezernent Dirk Stochla (rechts) und Dr. Georg Förster (Leiter Straßenverkehrs- und Tiefbauamt). Foto: Stadt Kassel/Andreas Weber

Die Druseltalstraße hat im Abschnitt vom Hasselweg bis zur Baunsbergstraße ein neues Gesicht bekommen. Radfahrstreifen wurden in beiden Richtungen am Fahrbahnrand integriert und führen somit den im vorigen Jahr fertig gestellten Abschnitt von Bertha-von-Suttner-Straße und Hasselweg kontinuierlich fort. Stadtrat Dirk Stochla freut sich: „Es ist schön zu sehen, wie das Angebot für den Radverkehr auch auf Hauptverkehrsstraßen weiterwächst und dadurch die Achse Bad Wilhelmshöhe – Wehlheiden – Innenstadt in einem weiteren Segment gestärkt wird.“

Dabei konnte der Eingriff in den grünen Seitenraum bis auf einen kleinen Bereich vor der Einmündung Baunsbergstraße vermieden werden. Die zusätzlichen Flächen für die jeweils 2 Meter breiten Radfahrstreifen konnten aus der überbreiten Fahrbahn gewonnen werden. Trotzdem verbleiben für den zweistreifigen Kfz-Verkehr auf beiden Seiten ausreichende Fahrstreifenbreiten von 3,50 Meter (rechts) und 3,0 Meter (links).

Die Neuaufteilung war möglich, weil auf dem 1,3 Kilometer langen Streckenabschnitt die breiten Rinnenplatten ausgebaut und die Fahrbahndecke saniert wurde. „Mit dieser Maßnahme orientieren wir uns auch an dem Ziel aus dem Radverkehrskonzept, den Radverkehr an vierstreifigen Hauptverkehrsstraßen zu integrieren,“ sagt Radverkehrsbeauftragte Anne Grimm.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Aufmerksamkeit wurden im gesamten Streckenabschnitt die Radfurten in den Einmündungsbereichen rot eingefärbt und mit Radpiktogrammen versehen. In stadteinwärtiger Richtung können Radfahrende zu Beginn und am Ende des Abschnittes die freigegebenen Busfahrstreifen nutzen, die an die neuen Radfahrstreifen anschließen.

Um dem Radverkehr auch im Knotenpunktbereich Baunsbergstraße in stadtauswärtiger Richtung eine durchgängige Führung zu geben, musste in einem kurzen, schmalen Abschnitt der fehlende Raum aus dem angrenzenden Grünstreifen mit einbezogen werden. Von hier aus werden Radfahrende sicher über den Knotenpunkt geführt und haben dazu die Möglichkeit, über eine neu angelegte Radtasche indirekt nach links in die Heinrich-Schütz-Allee abzubiegen. Diese momentan im Kreuzungsbereich noch fehlende Markierung wird im Laufe der Herbstferien ergänzt.

Stadtrat Stochla erläutert, dass „die Weiterführung der Radfahrstreifen zukünftig bis zum Anschluss an die Konrad-Adenauer-Straße ebenfalls Bestandteil des Maßnahmenkonzeptes für den Radverkehr ist.“ Die Planungen hierfür haben bereits begonnen.

Die Baukosten des jetzt fertig gestellten Abschnittes belaufen sich auf etwa eine Million Euro und werden zum Teil über das Land Hessen mitfinanziert.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

60 Jahre Antibabypille: Aktionsbündnis fordert bessere Aufklärung über Thromboserisiko

(ots) Junge Frauen in Deutschland wissen zu wenig über Risiken und Nebenwirkungen vor der Pilleneinnahme. Sprechende Medizin ist aufzuwerten, um bessere Beratung zu gewährleisten. Die...

Bundeswehr: Putschversuch unterstellt!

Gestern ging durch die Medien, dass einige Kreise daran denken die Bundeswehr anzufordern, damit sie vor Schulen die Schüler hinsichtlich der Maskenpflicht ermahnen/kontrollieren kann. #Covidioten...

Alltagsmasken – sinnvoll zum Eigenschutz und zum Schutz von anderen

  (ots) Die aktuelle Evidenz aus vielfältigen Studien spricht für einen Nutzen des Mund-Nasen-Schutzes. Die Studien weisen darauf hin, dass sowohl die Übertragung auf andere als...

Online-Lesung „Klassenfoto mit Massenmörder: Das Doppelleben des Artur Wilke“

Seien Sie herzlich eingeladen zur kostenfreien Online-Lesung mit Autor Jürgen Gückel am 11. November 2020 um 19 Uhr Niedersachsen, August 1961. Der Klassenlehrer Walter Wilke...

Eishockey startet wieder: MagentaSport bietet umfangreiches Liveangebot

  (ots) Der Start der Penny DEL Saison 2020/21 wurde bis Mitte Dezember verschoben. Die Telekom bietet ihren Kunden dennoch ab November ein hochkarätiges und umfangreiches...

17 Monate im Einsatz: Korvette wieder zurück aus dem Mittelmeer

Korvette LUDWIGSHAFEN AM RHEIN (ots)Am Samstag, den 24. Oktober 2020 um 10 Uhr, wird die Korvette "Ludwigshafen am Rhein" unter dem Kommando von Fregattenkapitän Thorsten...

NABU: EU-Biodiversitätsstrategie erhält grünes Licht der Mitgliedstaaten

  Am heutigen Freitag erteilen die EU-Umweltminister unter Vorsitz von Bundesumweltministerin Svenja Schulze der EU-Biodiversitätsstrategie grünes Licht. Erstmals legt die EU damit die für den...

„Konsequentes Vorgehen gegen Einbruchsdiebstahl“

Hessische Polizei intensiviert Kontrolldruck zum Start der dunklen Jahreszeit Polizeiliche Kriminalpräventionder Länder und des BundesUmfangreiches Informationsangebotunter http://www.polizei-beratung.de. Wiesbaden. Mit der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit...

Startschuss für sicheres Einkaufen: Lichtdesinfektion von Einkaufswägen

  Die regelmäßige Reinigung von Flächen ist gerade in Supermärkten essentiell, wo Einkaufswägen laufend von vielen Kunden benutzt werden. Die Desinfektion mit UV-C Licht setzt...

PETA fordert Tönnies auf, Schlachthof an Halloween für Besucher zu öffnen

Was könnte gruseliger sein, als während des globalen Kampfes gegen ein Fleischmarkt-Virus das Töten verängstigter Tiere mit anzusehen?   ©Bildrechte bei PETA Rheda-Wiedenbrück / Stuttgart,...

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung