Top 4 billigsten Supermärkte in Nordhessen

image_pdfimage_print

Nordhessen hat eine große Auswahl an Supermärkten mit niedrigen Preisen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten und Aktionen. Obwohl es kaum Unterschiede im Sortiment (wenn man über Eigenmarken redet) gibt, herrscht zwischen den verschiedenen Supermärkten preisliche Differenz. Wir schauen alle Angebote von denen an und werden sehen,  bei welchem Anbieter kann man Geld sparen? Beim Sammeln von Informationen über Läden haben wir uns auf Supermärkte in Kassel, in der Metropole Nordhessens, konzentriert.


Lidl

Dies ist eine deutsche Handelskette, in der Sie alles kaufen können, von Lebensmitteln und Gartengeräten bis zu Heimtextilien, von Sportgeräten bis zu Wohnaccessoires. Und die Kombination aus hoher Qualität und vernünftigen Preisen macht das Einkaufen besonders angenehm und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich alles zu leisten. Das Sortiment ändert sich ständig und kann die unterschiedlichsten dringenden Bedürfnisse befriedigen. Klicke hier, um sich über einen neuen Lidl Prospekt zu informieren.


Aldi Nord

Discounter Aldi-Nord (Handelsmarge – ca. 12%)  spart Einzelhandelsfläche, Ausrüstung, Personal und behält gleichzeitig ein einheitliches Serviceniveau, Sortiment und eine einheitliche Qualität der Waren bei. Insbesondere haben die Filialisten keine Vitrinen, im Vergleich zu anderen Arten von Einzelhandelsgeschäften gibt es eine weniger große Auswahl an Waren und dieser Discounter bietet mehr als 80% Eigenmarke.

Die Käufer von Aldi loben gute Qualität von Bio-Lebensmittel, Milchprodukte, Schokolade und glutenfreie Produkte, die oft billiger als in anderen Geschäften sind. Und in Aldi Angebote sehen Sie das Sortiment des Discounters, das jede Woche aktualisiert wird.


Penny

Dies ist die drittgrößte Discount-Supermarktkette in Europa mit mehr als 2.000 Filialen in Deutschland. Penny bietet häufig Rabatte auf nächste Produkten:

  • Lebensmittel;
  • Haushaltswaren;
  • Haushaltschemikalien;
  • Kleidung;
  • Schreibwaren;
  • Küchenutensilien.

Die Kette hat auch eigene Marken: Butcher`s (Fleisch und Fleischprodukte), Naturgut (Bio-Lebensmitteln) und Penny-Ready (verschiedene Snacks, fertige Salate und Kaffeegetränke).


Kaufland

Dieser Supermarkt hat die größte Auswahl im Vergleich zu den Geschäften in unserer Bewertung. Die billigsten Premiumprodukte werden bei Kaufland im Einkaufswagen gelandet, und der Supermarkt bietet auch eine große Anzahl an Eigenmarken an. Mit Handelsmarken wie „K-Classic“, „“K-Bio““ Oder „EXQUISIT“ bieten Kaufland Produkte zu ermäßigten Preisen an.


Preisvergleich

Jetzt schauen wir genau die Preise in Lidl, Aldi, Penny und Kaufland an und vergleichen sie. Seit dem 1. Juli 2020 gelten für ein halbes Jahr niedrige Mehrwertsteuersätze: 16 und 5 statt 19 und 7 Prozent. Handelskette geben die Preissenkung teilweise direkt weiter und bei vielen Waren werden die Preise um mehr als die Differenz reduziert. Jetzt finden wir an alle Prospekten von oben genannten Supermärkte verschiedene Angebote an Waren.

Zum Vergleich haben wir einige Lebensmitteln ausgesucht und Produkten von Rewe, die mittleres bis hohes Preissegment haben, genommen.

 

Zum Beispiel,  Mini-/Cherrytomaten  kann man in diesen Handelsketten für solche Preise kaufen:

  • Lidl – 1,93 Euro pro 500g (100g – 38 Cent);
  • Aldi – 1,15 Euro pro 300-g-Schale (100g – 38 Cent);
  • Penny – 79 Cent pro 250-g-Schale (100g – 32 Cent);
  • Kaufland – 1,95 Euro pro 500-g-Eimer (100g – 39 Cent);
  • Rewe – 1,69 Euro pro 250-g-Schale (100g – 68 Cent).

Und, wie wir sehen, die billigsten Tomaten kann man bei Penny finden und die Teuersten sind bei Rewe.

 

Preise für Bananen:

  • Lidl – 1,09 Euro pro 1 kg;
  • Aldi – 96 Cent pro 1 kg;
  • Penny – 89 Cent pro 1 kg;
  • Kaufland – 1,46 Euro pro 1 kg;
  • Rewe – 1,49 Euro pro 1 kg.

Penny bietet den niedrigsten Preis für Bananen.

Und Speisekartoffel (1kg) kostet bei Aldi 23 Cent, Lidl – 1,15 Euro, Penny – 37 Cent,  Kaufland – 39 Cent und Rewe – 1,25 Euro. Bei Aldi sind die billigsten Kartoffeln.

Heidelbeeren-Preise (100 g) sind bei Aldi 97 Cent, Lidl – 99 Cent, Penny – 79 Cent,  Kaufland – 74 Cent und Rewe – 2,39 Euro. Bei Penny findet man den niedrigsten Preis für Heidelbeeren.

Schnitzel (1 kg) wird zu den nächsten Preisen angeboten: Aldi –  4,84 Euro, Lidl – 6,23 Euro, Penny – 5,70 Euro,  Kaufland – 4,89 und Rewe – 12,90 Euro. Bei Aldi gibt es das preiswerteste Angebot für Schnitzel.

 

Bei diesen Handelsketten können Sie immer etwas Passendes für sich finden.  Abschließend können wir Sie empfehlen,  vor dem Einkaufen Angebote von den billigsten Supermärkten anzuschauen, um die beste Deals auszusuchen.

 


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung