Troy Rutkowski wird ein Husky – Verteidiger ist Import Nummer drei

image_pdfimage_print

Kassel, 11. September, 2020. Der Kader der Kassel Huskies für die kommende Saison nimmt immer weiter Gestalt an. Von den Black Wings Linz stößt Verteidiger Troy Rutkowski zu den Schlittenhunden.

Nach Corey Trivino und Brett Cameron besetzt der Kanadier die dritte von vier Importstellen im Kader für die anstehende Saison.
Der heute 28-Jährige begann seine professionelle Karriere in der nordamerikanischen Juniorenliga WHL bei den Portland Winterhawks. Beim Team aus dem Nordwesten der USA spielte Rutkowski fünf Jahre, das letzte davon als Kapitän und erzielte 260 Punkte in 428 Spielen. Während seiner Zeit in Portland wurde der Rechtsschütze 2010 an 137. Stelle von den Colorado Avalanche im NHL Draft ausgewählt. Da er jedoch drei Jahre nach dem Draft keinen Vertrag der Avalanche angeboten bekam, sicherte sich das NHL-Team der Ottawa Senators den Verteidiger und satten ihn mit einem Dreijahresvertrag aus. Die Zeit in der Organisation der Senators verbrachte der 1,88m große und 98kg
schwere Verteidiger im Wechsel zwischen AHL und ECHL.
Im Sommer 2016 wagte Troy Rutkowski dann den viel zitierten Sprung über den Teich. In der ersten norwegischen Liga spielte er für Lillehammer (unter anderem mit Neu-Husky Brett Cameron) und Sparsborg. Vor allem in seiner zweiten Europa-Saison in Sparsborg wusste Rutkowski zu überzeugen.
Mit 22 Toren und 35 Vorlagen in 55 Spielen war er der offensiv beste Verteidiger der Liga und wurde ins All-Star-Team gewählt.
In den beiden vergangenen Jahre schnürte er für die Black Wings Linz in der ersten österreichischen Liga die Schlittschuhe und erzielte 27 Punkte (neun Tore, 18 Vorlagen), bzw. 17 Punkte (ein Tor, 16 Vorlagen).

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Mit Troy Rutkowski haben wir einen großen, spielstarken Verteidiger verpflichtet, der ein Schlüsselspieler unserer Verteidigung ist. Troy hat einen enormen Siegeswillen und wird uns nicht nur auf dem Eis, sondern auch abseits davon weiterhelfen.“

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Wir sind begeistert, Troy Rutkowski für die kommende Saison verpflichtet zu haben. Troy ist ein Offensivverteidiger, der unser Aufbau- und Umschaltspiel mit seiner Übersicht und seinen spielerischen Fähigkeiten bereichern wird. Dazu verfügt er über eine mächtige Schussgewalt, was ihn zu einer Gefahr von der blauen Linie macht. Troy war stets ein Leader bei erfolgreichen Mannschaften und hat eine Erfolgsbilanz in Europa. Er ist hungrig auf Erfolg und wird ein Schlüsselspieler unserer Mannschaft auf unserem gemeinsamen Weg in die DEL.“

Troy Rutkowski: „Ich habe nur gutes über Kassel und die Huskies gehört, daher freue ich mich riesig nach Deutschland zu kommen und ein Teil der Huskies zu werden. Ein paar meiner Freunde haben bereits in Kassel gespielt und tolle Sachen über den Club erzählt. Ich kann es kaum erwarten, endlich wieder Eishockey zu spielen und das Team und die Fans kennenzulernen.“
EC Kassel Huskies


Posts Grid

Halloween: Streiche und ihre Folgen

Vom Streich zur SachbeschädigungWenn Kinder und Jugendliche dieses Jahr trotz der derzeitigen Corona-Situation Halloween feiern und am Abend vor Allerheiligen als Hexen oder Gespenster verkleidet...

Eindeutige Botschaft an die EU

  Heute ist Halbzeit der von der Europäischen Kommission einberufenen Konsultationsphase für ein mögliches Gesetz gegen den Import von Produkten aus umweltzerstörerischer Produktion in die...

Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Westendstraße und Annastraße

Aufgrund von Wartungsarbeiten an den Weichen der Straßenbahnschienen muss die Friedrich-Ebert-Straße muss zwischen Westendstraße und Annastraße von Donnerstag, 29. Oktober, 21 Uhr, bis voraussichtlich Freitag,...

Welche Masken schützen wirklich vor COVID-19? Evidenzlage der Atemschutzmasken

  (ots) Im Frühjahr gab es nicht genug standardisierte Masken und selbstgemachte Alltagsmasken waren eine sinnvolle Notlösung. Doch sie wurden zur Dauerlösung - trotz nur mäßiger...

Black Friday 2020: Schnäppchenjäger aufgepasst!

Werbung Der Black Friday stellt für viele Verbraucher das Shopping-Event des Jahres dar. In diesem Jahr findet der Black Friday am Freitag, dem 27. November...

Essensboxen, Kaffeekapseln, Kosmetikflaschen: Die Zukunft heißt Mehrweg

  (ots) Einwegverpackungen können praktisch immer und überall durch wiederverwendbare und klimafreundliche Mehrweg-Alternativen ersetzt werden. Das ist das Ergebnis der heutigen ersten Deutschen Mehrweg-Konferenz, veranstaltet...

Feuerwehr Kassel: Sichtbare Hausnummern retten Leben

Im Notfall kommen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst so schnell sie können - doch immer wieder haben sie Probleme, den Einsatzort schnell zu finden....

Studie belegt: Mittlere Luftfeuchtigkeit in Räumen inaktiviert Viren und schützt vor Ansteckungen

  (ots) Besonders in den Herbst- und Wintermonaten treten vermehrt Viruserkrankungen auf. Dass kalte, trockene Luft hierbei als Auslöser gilt, ist bekannt. Eine kürzlich veröffentlichte Übersichtsarbeit...

31-Jähriger ruft mehrfach Polizei auf den Plan: Festnahme bei Einbruch auf frischer Tat

(ots) Kassel: Ein bereits hinreichend bei der Polizei bekannter 31-Jähriger aus Kassel hat seit dem Montagabend gleich mehrfach die Kasseler Polizei beschäftigt. Zunächst hatte der...

86 000 Tonnen Speisekürbisse wurden 2019 geerntet

Renee_Olmsted_Photography / Pixabay WIESBADEN – Orange und omnipräsent – rund um Halloween kommt man an Kürbissen nicht vorbei. Gut 86 000 Tonnen Speisekürbisse wurden 2019 in...

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung