Zwei Jahre Elektroauto-Partnerschaft von ADAC SE und Renault Deutschland

image_pdfimage_print

Mehr als 5.300 Renault ZOE von ADAC Mitgliedern geleast
Leasingprogramm bis Ende 2020 verlängert

(ots) Rechtzeitig zum zweijährigen Jubiläum der Kooperation verkünden ADAC SE und Renault Deutschland die Verlängerung ihres gemeinsamen Leasingangebots für Mitglieder des ADAC. Das erfolgreiche Elektroauto Renault ZOE – das bis dato mehr als 5.300 ADAC Mitglieder geleast haben – ist bis zum Ende des Jahres weiterhin zu günstigen Club-Leasingkonditionen verfügbar.

„Vor zwei Jahren in den aufstrebenden Markt für das Privatleasing von Elektroautos einzusteigen, war der richtige Schritt. Mit attraktiven Konditionen haben wir dazu beigetragen, Elektromobilität insgesamt zu fördern und die Erfolgsgeschichte des Renault ZOE in Deutschland zu begleiten. Dass sich bis Ende August mehr als 5.300 Clubmitglieder einen ZOE mit nach Hause genommen haben, ist die Bestätigung für unser Engagement und elektrisiert einfach,“ so Ludger Kersting, Geschäftsführer der ADAC Service GmbH.

Seit dem 1. September 2018 besteht die Zusammenarbeit der ADAC SE und des französischen Herstellers in diesem immer noch jungen Segment des Automarkts. Das gemeinsame Leasingprogramm ist dank der erhöhten staatlichen Förderung, der finanziellen Unterstützung des Herstellers und der zusätzlichen Mehrwertsteuersenkung besonders attraktiv geworden. All diese Faktoren wirken sich preissenkend auf die Konditionen aus. Renault hatte seinen Beitrag im Frühsommer erhöht, sodass sich die Förderung beim ZOE jetzt insgesamt auf 10.000 Euro beläuft.

Die Höhe der monatlichen Leasingrate richtet sich nach dem Umfang der gewählten Ausstattung des Renault ZOE sowie nach Batteriekapazität, Laufzeit und Laufleistung.

Rund 500 an dem Programm teilnehmende Renault Händler und Servicebetriebe stehen in ganz Deutschland für interessierte ADAC Mitglieder bereit. Die Beratung in den ADAC Geschäftsstellen und in den Renault Autohäusern findet selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften statt.

Produktangebot:

Mehr Informationen zum aktuellen ADAC Leasingangebot finden Sie hier.

Die ADAC SE hatte zuletzt den sogenannten B-Modus des Renault ZOE ausprobiert.

 

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 28 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2018 hatte die ADAC SE rund 3.500 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,142 Mrd. Euro sowie ein Ergebnis vor Steuern von 108,0 Mio. Euro.

ADAC SE


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung