Alkoholisiert, ohne Führerschein und mit gestohlenem Auto unterwegs: 16-Jähriger nach Unfallflucht festgenommen

image_pdfimage_print

(ots) Kassel-Harleshausen:

Gleich wegen mehrerer Straftaten muss sich ein 16-Jähriger aus Kassel verantworten, den Polizisten in der Nacht zum Montag im Kasseler Stadtteil Harleshausen bei einer Fahndung festnahmen: Der alkoholisierte Jugendliche war am Steuer eines gestohlenen VW, an dem er entwendete Kennzeichen angebracht hatte, in zwei geparkte Pkw gekracht und anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Nach kurzer Verfolgung klickten für den führerscheinlosen 16-Jährigen, der bereits hinreichend polizeibekannt ist, die Handschellen. Auch den gleichaltrigen Beifahrer, der ebenfalls geflüchtet war, konnten die Polizeibeamten stellen. Inwiefern der in Kassel wohnende Jugendliche an den Diebstählen beteiligt war, ist noch ungeklärt und nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Wie die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, hatten mehrere Zeugen gegen 23:15 Uhr wegen des gerade stattgefundenen Unfalls die Polizei alarmiert. Sie schilderten am Notruf, dass ein VW in der John-F.-Kennedy-Straße in zwei geparkte Autos gekracht und anschließend ohne Licht davongefahren war. Dabei hatte der Verursacher jedoch ein Kennzeichen an der Unfallstelle verloren. Der durch den Zusammenstoß angerichtete Schaden an einem Peugeot und einem Hyundai beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Wie die hinzugeeilten Polizisten dann feststellten, war das verlorene Kennzeichen nur wenige Stunden zuvor von einem geparkten Auto im Stadtteil Niederwehren gestohlen worden. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung entdeckte eine Streife nur wenige Minuten später den demolierten VW in der Rolf-Lucas-Straße und konnten nach einem kurzen Sprint den flüchtenden 16-Jährigen festnehmen, der zuvor versucht hatte, sich in einem Busch zu verstecken. Der VW, an dem bei dem Unfall ein Schaden von etwa 5.000 Euro entstand, war in der Nacht zum vergangenen Mittwoch in der Kasseler Nordstadt gestohlen worden. Da ein Atemalkoholtest bei dem 16-jährigen Fahrer einen Wert von knapp 1 Promille zum Ergebnis hatte und er offenbar auch noch unter Drogeneinfluss stand, musste er sich auf dem Polizeirevier einer Blutprobe unterziehen. Den Diebstahl des Pkw und der Kennzeichen räumte er ein. Gegen den Tatverdächtigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen des Auto- und Kennzeichendiebstahls ermittelt.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Halloween: Streiche und ihre Folgen

Vom Streich zur SachbeschädigungWenn Kinder und Jugendliche dieses Jahr trotz der derzeitigen Corona-Situation Halloween feiern und am Abend vor Allerheiligen als Hexen oder Gespenster verkleidet...

Eindeutige Botschaft an die EU

  Heute ist Halbzeit der von der Europäischen Kommission einberufenen Konsultationsphase für ein mögliches Gesetz gegen den Import von Produkten aus umweltzerstörerischer Produktion in die...

Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Westendstraße und Annastraße

Aufgrund von Wartungsarbeiten an den Weichen der Straßenbahnschienen muss die Friedrich-Ebert-Straße muss zwischen Westendstraße und Annastraße von Donnerstag, 29. Oktober, 21 Uhr, bis voraussichtlich Freitag,...

Welche Masken schützen wirklich vor COVID-19? Evidenzlage der Atemschutzmasken

  (ots) Im Frühjahr gab es nicht genug standardisierte Masken und selbstgemachte Alltagsmasken waren eine sinnvolle Notlösung. Doch sie wurden zur Dauerlösung - trotz nur mäßiger...

Black Friday 2020: Schnäppchenjäger aufgepasst!

Werbung Der Black Friday stellt für viele Verbraucher das Shopping-Event des Jahres dar. In diesem Jahr findet der Black Friday am Freitag, dem 27. November...

Essensboxen, Kaffeekapseln, Kosmetikflaschen: Die Zukunft heißt Mehrweg

  (ots) Einwegverpackungen können praktisch immer und überall durch wiederverwendbare und klimafreundliche Mehrweg-Alternativen ersetzt werden. Das ist das Ergebnis der heutigen ersten Deutschen Mehrweg-Konferenz, veranstaltet...

Feuerwehr Kassel: Sichtbare Hausnummern retten Leben

Im Notfall kommen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst so schnell sie können - doch immer wieder haben sie Probleme, den Einsatzort schnell zu finden....

Studie belegt: Mittlere Luftfeuchtigkeit in Räumen inaktiviert Viren und schützt vor Ansteckungen

  (ots) Besonders in den Herbst- und Wintermonaten treten vermehrt Viruserkrankungen auf. Dass kalte, trockene Luft hierbei als Auslöser gilt, ist bekannt. Eine kürzlich veröffentlichte Übersichtsarbeit...

31-Jähriger ruft mehrfach Polizei auf den Plan: Festnahme bei Einbruch auf frischer Tat

(ots) Kassel: Ein bereits hinreichend bei der Polizei bekannter 31-Jähriger aus Kassel hat seit dem Montagabend gleich mehrfach die Kasseler Polizei beschäftigt. Zunächst hatte der...

86 000 Tonnen Speisekürbisse wurden 2019 geerntet

Renee_Olmsted_Photography / Pixabay WIESBADEN – Orange und omnipräsent – rund um Halloween kommt man an Kürbissen nicht vorbei. Gut 86 000 Tonnen Speisekürbisse wurden 2019 in...

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung