Biker for Fredom Hessen- Motorraddemo in Kassel gestern

image_pdfimage_print

Ob tatsächlich nur zwei – oder gar drei oder vier Räder – gekommen waren sehr sehr viele.

Tatsächlich betreffen würde es nur die Zweiradfahrer und obwohl die mitunter nicht ganz so solidarisch sind zu den Bikern mit drei oder gar vier Rädern, so sind diese aber trotzdem gekommen.

Gemeint sind die Piaggio MP3 oder die Yamaha oder die Peugeotroller oder gar die Quadro Roller oder gar Can-Am.

Wenn es gilt, stehen alle zusammen – das ist wichtig.

Diese Demo richtet sich wie so viele vor ihr – im gesamten Bundesgebiet, gegen die unsinnigen Bestrebungen eines Sonntagsfahrverbotes für Motorräder. 

Das es völlig abstrus und unsinnig ist, zeigt ja schon der Umstand, dass die Quadro und Dreiradroller weiter fahren dürften, sofern es denn Gesetz würde. Sie gelten nämlich nicht als Motorräder.

Wie bei so vielen Dingen überlegt der Gesetzgeber manchmal schon – aber leider selten bis in die Tiefe hinhein .

Auf jeden Fall sind am gestrigen Tag rund 760 Teilnehmer auf Kassels Straßen unterwegs gewesen.

 

Begleitet wurde diese von den BMW Motorrädern der Hessischen Polizei.

Die Demo ging vom A7 aus los also der

  • Göttinger Straße
  • Dresdener Straße
  • Scharnhorststraße
  • Schützenstraße
  • Kurt-Wolters-Str.
  • Untere Königsstr.
  • Lutherstr.
  • Werner-Hilpert-Straße
  • Bürgermeister-Brunner-Str.
  • Friedrich-Ebert-Str.
  • Bebelplatz
  • Kirchweg
  • Aschrottstr.
  • Breitscheidstr.
  • Gilsastr.
  • Heßbergstr.
  • Berta-von-Suttner-Str.
  • Kohlenstr.
  • Tischbeinstr.
  • Frankfurter Str.
  • Steinweg
  • Brüderstr.
  • An der Fuldabrücke
  • Leipziger Str.
  • Platz der deutschen Einheit

wo sich der Zug dann auflöste. 

 

 

Die Teilnehmer haben deutlich gemacht, was sie von dieser diskutierten Sache halten.

Ich persönlich mag zwar laute Motorräder auch nicht so, wenn sie aber den Vorschriften entsprechen,

dann ist das eben hinzunehmen, genauso wie ein Auto mit Abarth-Auspuffanlage oder anderen genehmigten Teilen.

 

Wenn die Politik dann die Biker für die eigenen Versäumnisse verantwortlich macht, so ist das dünn -ganz dünn. 


Sämtliche Bilder und Videos wurden aus einer Bikergruppe zur Verfügung gestellt.

Sofern jemand Urherberrechtsanspruch stellt oder seinen Namen als Urheber veröffentlicht haben möchte, bitte kurze Nachricht.


Causarum enim cognitio cognitionem eventorum facit!

(Die Kenntnis der Ursachen bewirkt die Erkenntnis der Ergebnisse! (Cicero))


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung