Weltweiter Spiel- und Entertainment-Anbieter ist neuer Partner Hasbro aktiviert für die Kooperation die Marke „Power Rangers“

Verwandelten sich temporär in Power Rangers: die Nationalmannschafts-Karateka Jana Messerschmidt (links) und Shara Hubrich (rotes Kostüm). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135226 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutscher Karate Verband"

image_pdfimage_print

 

(ots) Das Erleben von Werten und die Vermittlung dieser Tugenden insbesondere im Kinder- und frühen Jugendalter sind die zentralen Elemente der Kooperation zwischen dem Deutschen Karate Verband (DKV) und Hasbro – einem der weltweit größten Spiel- und Entertainment-Anbieter. Dieser aktiviert dafür seine Marke Power Rangers.

Die Power Rangers sind seit über 25 Jahren eine Gruppe „normaler“ Teenager, die mit Teamwork, ihren Martial-Arts-Künsten und jeder Menge Spaß fantastische Abenteuer erleben. Dank ihrer übernatürlichen Fähigkeiten und der Hilfe von ein bisschen Wissenschaft verwandeln sie sich in die Power Rangers, um sich für das Gute einzusetzen.

Unter dem Motto „Jeder kann ein Ranger sein – mit dem DKV und den Power Rangers Werte leben und vermitteln“ werden in den kommenden Wochen und Monaten umfangreiche Kommunikations-Maßnahmen auf diversen Plattformen sowie im Print-Bereich umgesetzt. Zielgruppe sind insbesondere jüngere Kinder, die für die Sportart Karate und die Power Rangers begeistert werden sollen.

Video-Dreh und Foto-Shooting in Essen

Dazu gehört unter anderem die Bespielung der eigenen digitalen Kommunikations-Kanäle (Homepage, Instagram, Twitter und Facebook) mit Bewegtbild- und Foto-Material, die auf die Power Rangers und das „Werte-Konzept“ des DKV eingehen, sowie die Bereitstellung von Druck-Erzeugnissen (Poster) für die rund 2.500 im DKV organisierten Dojos. Darüber hinaus sind Gewinnspiele und „Special Prices“, darunter fällt beispielsweise ein Interview mit einem Top-Karateka aus der Nationalmannschaft, vereinbart.

Der Start der Kooperation erfolgte am 8. August in Essen. An diesem Tag wurden die Bewegtbild-Sequenzen und die Foto-Motive erstellt – natürlich im Power-Rangers-Outfit und unter Einbeziehung der sechs DKV-Werte (Bescheidenheit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Mut und Respekt), die das „Werte-Konzept“ vorsieht.

Jana Messerschmidt und Shara Hubrich als Power Ranger

Richtig viel Spaß bei den Dreharbeiten und den Foto-Aufnahmen hatten nicht nur die teilnehmenden Kids vom PSV Essen, die sich temporär in Power Rangers verwandelt hatten, sondern auch die Nummer zwei und die Nummer sieben der zurückliegenden Weltmeisterschaft, Jana Messerschmidt und Shara Hubrich. Das deutsche Top-Duo im Kumite-Bereich unterstützt nicht nur das „Werte-Konzept“, sondern steht auch für die genannten Werte auf und neben der Wettkampffläche ein. Die „Verwandlung“ beziehungsweise das „Morphen“ in einen Power Ranger war für die Nationalmannschafts-Karateka eine neue, gleichwohl sehr unterhaltsame Erfahrung.

Statements

Wolfgang Weigert (DKV-Präsident): „Dass der DKV mit einem weltweit agierenden Unternehmen wie Hasbro und seiner Marke Power Rangers kooperiert, ist ein starkes Signal und unterstreicht die Werthaltigkeit unseres Verbandes und damit der Sportart Karate insgesamt. Mit der Vermittlung des ‚Werte-Konzepts‘, das wir mehr und mehr in die Dojos tragen wollen, haben wir die ideale Verbindung zu den Power Rangers geschaffen – weil diese ebenfalls für einen Werte-Kanon stehen.“

Meltem Erdogan (Brand Managerin Hasbro DACH): „Wir freuen uns sehr, die Power Rangers mit Unterstützung des DKV zum Leben zu erwecken. Seit 25 Jahren stehen die Power Rangers für Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Respekt. Der DKV ist hier der ideale Partner für uns, um Kindern diese Werte spielerisch mit den Power Rangers und viel Spaß an Bewegung nahe zu bringen und sie zu ermutigen, sich in ihrem Alltag für diese einzusetzen. Deshalb passt unser Slogan ‚Jeder kann ein Ranger sein‘ perfekt zu unserer Kampagne.“

 

Original-Content von: Deutscher Karate Verband

Posts Grid

Lachen ohne Reue: So trainieren Sie Ihren Beckenboden

  (ots) Niesen, Husten und Lachen – all das übt einen hohen Druck auf den Beckenboden…

3. Folge der Podcastserie “ AUSFÜHRUNG!“

Dritte Folge der Podcast-Serie AUSFÜHRUNG! über meine persönlichen Erlebnisse mit der Bundeswehr. Heute geht’s um…

Pfand auf Getränkekartons und Einwegabgabe statt Angebotspflicht für Mehrweg-to-go-Geschirr

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu Nachbesserungen am Entwurf des…

Impfungen in sechs Regionalen Impfzentren gestartet

Hessen plant Öffnung aller 28 Impfzentren am 9. Februar 2021 Wiesbaden. Seit heute haben die…

Die neuen Regeln im Überblick

Die Maskenpflicht wird nochmals verschärft. In öffentlichen Verkehrsmitteln und allen geöffneten Geschäften müssen ab sofort…

Lachen ohne Reue: So trainieren Sie Ihren Beckenboden Wechseljahre, Schwangerschaft oder schweres Tragen lösen Blasenschwäche aus

Gezieltes Training gibt wieder Sicherheit Baierbrunn (ots) Niesen, Husten und Lachen – all das übt…

Vor Bidens Amtseinführung: Werteverfall in den USA auf Kosten der Kinder

  (ots) „Amerika hat seinen moralischen Kompass verloren – mit gravierenden Auswirkungen für Kinder und…

Zahl der Woche: So lange sind deutsche Autofahrer täglich unterwegs

  (ots) Lange Strecken, zäher Stadtverkehr oder viele einzelne Etappen: Aus verschiedenen Gründen verbringen Autofahrer…

Bundespolizei ermittelt spuckende Schwarzfahrer

(ots) Ein 51-jähriger Zugbegleiter der Kurhessenbahn wurde letzte Woche (12.1.) Opfer einer Spuckattacke bei der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung