eSports: Wachsende Akzeptanz in Zeiten ohne Live-Sport

image_pdfimage_print

Noch vor wenigen Jahren fristete der eSport in Deutschland ein Nischen-Dasein. Was lange als reine Freizeitbeschäftigung für Jugendliche und junge Erwachsene abgestempelt wurde, ist heute längst zum Millionengeschäft geworden. Seit einigen Monaten steigt das Interesse am eSport an, was auch am ruhenden Liga-Betrieb in vielen Sportarten liegt. Der Reiz der eigenen Teilnahme ist hierbei ebenso groß wie die Option, durch Wetten auf eSports Geld einzunehmen.

Sportliche Spannung in Zeiten ruhender Ligen

Auch wenn in der Bundesliga und anderen großen Ligen langsam wieder Bewegung in den Spielbetrieb kommt, liegt der Amateursport noch komplett brach. Es bleibt schwer einzuschätzen, wann Fußball in der Region wieder im gewohnten Maße gespielt und als geselliges Miteinander gefeiert werden kann. Da in den letzten Monaten auch der Profi-Sport weltweit fast komplett stillstand, ist das Interesse an Alternativen gewachsen.

Gaming am PC oder der Konsole ist zu den wichtigsten Freizeitbeschäftigungen geworden, die jedermann in den eigenen vier Wänden ausüben konnten. Nicht wenige haben in den letzten Monaten den Reiz von Spielen wie Fortnite, League of Legends oder Overwatch erlebt und spielen mittlerweile regelmäßig. Fast automatisch wächst hierdurch das Interesse an professionellen Wettbewerben, um von den Profis der Szene zu lernen.

Zwar sind auch im eSports die großen Hallen in der jüngeren Vergangenheit leergeblieben. Trotzdem ist das Abhalten von Turnieren auf Distanz möglich, sofern Anbieter in Technik und Sicherheit die entsprechenden Rahmenwerte schaffen können. Manche Spieler sind sogar erst durch diese digitalen Turniere angefixt worden, sich selbst an Maus, Tastatur oder Controller zu probieren.

Akzeptanz auch im Wettbereich erkennbar

Zum wachsenden Interesse und der höheren Akzeptanz hat nicht zuletzt die Wettbranche beigetragen. Für Wettanbieter ist das tägliche Angebot einer Vielzahl von Wetten wirtschaftlich existenziell wichtig. Durch den fast komplett erliegenden Betrieb im Profi-Sport mussten anderen Möglichkeiten gefunden werden, Kunden weiterhin mit einer Vielzahl an spannenden Wetten zufriedenzustellen.

Anbieter sind hier unterschiedliche Wege gegangen. Bei einzelnen lag der Fokus auf virtuellen Sportarten, deren Ereignisse sich vor allem an Statistiken der letzten Jahre und Jahrzehnten sowie bisherigen Formkurven orientieren. Andere Plattformen setzen einen größeren Schwerpunkt auf den Bereich eSports. So haben große Anbieter wie 888sport eSports Wetten für alle großen Gaming-Formate etabliert. Für erfahrene Wetter reizvoll sind die schnellen Abläufe der Spiele, im Idealfall können schon nach wenigen Minuten große Gewinne eingefahren werden.

Einstieg in den eSport oft kostenlos möglich

Neben dem Reiz des Wetten und Gewinnens ist für viele junger Wetter der Traum groß, die eigenen Stärken in den präsentierten eSports auszuleben. Ähnlich wie es einen Boom in Poker-Räumen vor wenigen Jahren gab, steht die Teilnahme an eSports grundsätzlich jedermann offen. So ist ein Download und die Anmeldung zu den bekanntesten eSport-Games oft sogar kostenlos. Mit dem richtigen Training lassen sich schnell Erfolge feiern.

Alle renommierten Gaming-Anbieter und Entwickler halten eigenständige Turnier-Formate bereit, die sich an die größere Community der Spieler richtet. Wer hier gewinnt, hat die Chance auf eine Teilnahme an großen Turnieren, bei denen stattliche Preisgelder an die Spieler ausgeschüttet werden. Das Engagement lohnt sich also, selbst wenn die eigenen Wetterfolge in regulären Sportarten oder eSports ausbleiben.

 


Posts Grid

ADAC Camping: Die 100 beliebtesten Campingplätze Deutschlands 2020

(ots)   – Deutsche Campingplätze sind beliebter denn je, Südeuropa mit deutlichem Rückgang – Camping-…

„Ein sportlich bewegtes Kassel“ – Jury prämiert weitere Projektideen

Seit April 2018 ist die Stadt Kassel Modellregion Inklusion und fördert unter dem Titel „Ein…

Sensationsfund in der Ostsee

  Während einer WWF-Aktion zur Bergung von Geisternetzen in der Ostsee machten Forschungstaucher der Kieler…

Benzin im November erneut günstiger – Diesel gegenüber Oktober leicht verteuert

Spürbarer Preisanstieg zum Jahresbeginn absehbar (ots) Der Preis für Benzin ist im abgelaufenen Monat November…

Entwicklung der Wirtschaft in Nordhessen 2020

Werbung Eine von der Hessen Agentur im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums erstellte Studie zeigt, dass…

Häusliche Pflege muss einfacher werden

  (ots) Die Zeit drängt: In ihrem Koalitionsvertrag entwickelten Union und SPD gute Vorsätze, um auch…

Das Programm 2021: DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO in der Stiftsruine

DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO!  70. Bad Hersfelder Festspiele feiern…

Bad Zwesten – Lebendiger Adventskalender für einen guten Zweck

  Jetzt in der Weihnachtszeit etwas Gutes tun? Das kannst du ab sofort in und…

Einbruch bei Technikfachgeschäft in Innenstadt: Kripo sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Technikfachgeschäft in der Theaterstraße…

ACI Rallye Monza: Finale der FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit starker SKODA Präsenz

  (ots) Bei der ACI Rallye Monza (3. bis 6. Dezember 2020), dem letzten Lauf…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung