Internationaler Flugbetrieb in Kassel startet

image_pdfimage_print

Kassel Airport ermöglicht entspanntes Reisen

(v.l.n.r. Flugkapitän Steffen Paswarck und Kassel Airport Geschäftsführer Lars Ernst vor dem Start der Sundair nach Heraklion) ©Kassel Airport

Passend zum Start der hessischen Sommerferien können Urlauber ab Kassel Airport in ihren Sonnenurlaub starten: Seit heute nimmt Sundair den internationalen Flugbetrieb am nordhessischen Flughafen wieder auf. Sundair ist zum Start des Sommerflugplans heute um 07:30 Uhr nach Heraklion abgehoben und ab Montag, 06.07.2020 wird auch Mallorca wieder angeflogen. Zusätzlich bietet Rhein Neckar Air seit Mai zweimal wöchentlich Flüge nach Sylt an.

Aufgrund der Auswirkungen der Covid19-Pandemie ist der internationale Flugbetrieb noch teilweise eingeschränkt, z. B. durch die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes, Anordnungen des Bundesinnenministeriums, von Drittstaaten und durch die angepassten Strategien von Unternehmen, Reiseveranstaltern und Behörden. Dementsprechend wird der Flugplan seitens der Airline immer an die aktuellen Bestimmungen bedarfsgerecht angepasst.

„Sommer, Sonne, Strand und mehr sind auch in diesem Jahr endlich wieder möglich. Wir freuen uns sehr, dass pünktlich zum Start der Sommerferien auch wieder internationale Flugreisen für sonnenhungrige Urlauber ab Kassel möglich sind. Für uns hat der Schutz und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter höchste Priorität und wir haben entsprechende Vorkehrungen getroffen, sodass trotz der anhaltenden Corona-Pandemie wieder entspanntes Fliegen ab Kassel möglich ist,“ sagt Lars Ernst, Geschäftsführer der Flughafen GmbH Kassel.

Die Luftfahrtbranche hat sich gemeinsam über Maßnahmen zum Infektionsschutz abgestimmt. Damit die Reise in die Sonne sicher ist, hat Kassel Airport zahlreiche Vorkehrungen zum Infektionsschutz von Passagieren und Beschäftigten getroffen. So gilt beispielsweise in den Terminals eine Mund-Nasenschutz-Pflicht, Bodenmarkierungen, Hinweisschilder und Durchsagen erinnern an die Hygienemaßnahmen und Abstandsregelung. Die Check-in-und Info-Schalter sind zum Schutz von Passagieren und Beschäftigten mit Kunststoffscheiben ausgestattet.

Das Terminal und auch die Reisebüros sowie die Gastronomie im Terminal sind wieder geöffnet. Den aktuellen Flugplan und weitere Informationen finden Sie auch unter: www.kassel-airport.de.


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen