WHO: Dexamethason-Studie „Durchbruch“ im Kampf gegen Covid-19

image_pdfimage_print

Die Weltgesundheitsorganisation WHO sieht in einer Studie

zu dem Medikament Dexamethason einen

„wichtigen Durchbruch“ bei der Behandlung von Covid-19.

Laut einer britischen Untersuchung hilft es vor allem

besonders schwer erkrankten Patienten

 

 


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen