Darf Deutsch Pop noch aufgeregt und ungebügelt sein? …fragt der Musiker MOA aus Kassel

image_pdfimage_print

MOA, der in Kassel lebende Musiker, hat sich mit seinem Debütalbum besonders viel Mühe gegeben, was man deutlich hört, alle Infos dazu lest ihr auf unserem Infosheet! 
 
Wenn bald wieder alles normal läuft, können wir MOA als Support des kanadischen Singer/Songwriter’s Billy Raffoul bei seinen Deutschland-Terminen in Hamburg, Köln, München und Berlin sehen – wer freut sich denn nicht wieder auf die ersten Konzerte?! 
 

Hört euch das Album unbedingt an: und versprochen, die Corona-Zeit wird ganz bestimmt schöner!

Der Clou des Albums ist, dass in einem Abstand von 6 Wochen je eine, vom aus 8 Singles bestehenden Album samt Musikvideo, veröffentlicht wird und diese im Gesamten dann das Album ergeben.

Die letzte Single erscheint am 17.07. wo: wer hat’s erraten?

Auch das Album erscheint, schließlich ist’s ja dann vollzählig und dann auch endlich physisch zum Anfassen erhältlich! 

 

 


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen