Urlaubstipp: Die schönsten Urlaubsorte Deutschlands

image_pdfimage_print

Für viele Deutsche ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres. Doch Urlaub muss nicht zwangsweise weit weg und unter Palmen sein. Der inländische Urlaub gewinnt an immer größerer Beliebtheit und Einheimische, sowie ausländische Touristen schätzen deutsche Destinationen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zeigen, wie Sie auch innerhalb von Deutschland einen wunderschönen und erholsamen Urlaub verbringen können. Dazu gehören der Klassiker, wie eine Ferienwohnung an der Ostsee, sowie eher unbekannte Ziele, wie der Schrecksee in Bayern.

Die beliebtesten Reiseziele in Deutschland

Zu den absoluten Klassikern gehört einfach der Urlaub Ostsee. Hier haben Sie von Kirchen, über Parks und einer wunderschönen Natur alles, was das Herz eines Reisenden begehrt. Unzählige, wunderschöne Strände laden zum Baden ein und das Rauschen des Meeres sorgt für tiefe Entspannung.

Die Top Adressen an der Ostsee sind Heringsdorf auf Usedom, Zingst bei Rostock und Binz auf Rügen. Wenn Sie viel sehen wollen, mieten Sie sich am besten ein Auto oder reisen direkt mit dem eigenen PKW an. Es gibt um die einzelnen Städte herum viele Attraktionen und einiges zu erleben.

Wenn Ihnen die Natur gefällt und Sie lieber etwas zentraler in Deutschland verreisen möchten, sind Sie im Harz gut aufgehoben. In der grünen Mitte Deutschlands wartet der sogenannte Brocken auf Sie, welcher auch als Blocksberg bekannt ist. Besonders am 01. Mai ist der Brocken ein Spektakel, da dort die Hexen ihre Walpurgisnacht feiern. Zum Spazieren und Wandern ist das Gebiet perfekt geeignet. Verreisen Sie gerne im Winter? Dann stehen Ihnen hier auch die schönsten Skigebiete Deutschlands zur Verfügung.

Sehr beliebt ist auch das Allgäu, welches bekannt ist als Land der Berge und Schlösser. Die idyllische Voralpenlandschaft lädt zu endlosen Wanderrouten ein mit historischen Schlössern und atemberaubender Landschaft. Für Radfreunde gibt es natürlich auch verschiedenste Routen vorbei an kristallklaren Seen und saftig grünen Wäldern. Urlaub geht auch anders, es muss nicht immer das Ferienhaus Ostsee sein.

Direkt ans Allgäu angeschlossen ist der Bodensee. Dieser bringt in den Sommermonaten schon fast ein mediterranes Feeling mit sich. Die Kombination aus tiefblauem Wasser und der traumhaften Kulisse der Alpen, verspricht ein unverwechselbares Panorama. Gut zu wissen ist auch, dass der Bodensee als Wassersport-Mekka gilt. Nirgendwo in Deutschland sind die Voraussetzungen so gut für Windsurfen, Segeln und co.

Unterschätzte Urlaubsziele in Deutschland

Falls Ihnen die Klassiker wie der Urlaub Ostsee zu einfach sind, gibt es in Deutschland auch einige versteckte Diamanten, welche Sie unbedingt einmal ansehen sollten. 2013 wurde beispielsweise in Burg Eltz, Rheinland-Pfalz der schönste Wanderweg in Deutschland gewählt. Der Traumpfad Eltzer Burgpanorama führt Sie über naturbelassene Wege und an schroffen Felsklippen vorbei. Am Ende der Wanderung wartet die wunderschöne Burg Eltz auf Sie, welche Sie in ein mittelalterliches Flair entführen und märchenhafte Geschichten erzählen wird.

Im Westen Deutschlands ist der Odenwald ein echter Geheimtipp. Der hessische Wald ist sicher einer der schönsten Wälder Deutschlands und lädt auch zu einem großartigen Wanderurlaub ein. Verspielte Berglandschaften und viel Natur sind an der Tagesordnung.

144 km nördlich vom Odenwald wartet das kleine Städtchen Marburg. Bei vielen Reisenden ist es noch nicht bis auf die Zielliste vorgedrungen, jedoch bietet die kleine alles, was man sich für einen schönen Urlaub nur wünschen kann. Bei einer Tour durch die Altstadt warten verwinkelte Gassen, ein faszinierendes Schloss und etliche gemütliche Restaurants und Cafes. Hier haben Sie Stadt Flair pur, jedoch ohne Menschenmassen und endlos viele Touristen. Der Entspannung steht hier nichts mehr im Wege. Egal wo es Sie auf Ihrer nächsten Reise hin verschlägt, wir wünschen einen sensationellen Trip und eine schöne Zeit.


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen