Tiefe Stimmlagen fördern die Karriere Frauen sprechen heutzutage tiefer als früher

image_pdfimage_print

(ots) Je tiefer, desto vertrauenswürdiger – der Klang der Stimme entscheidet darüber, wie eine Person beim Gegenüber ankommt. Ein dunkler Tonfall signalisiert Kraft und Stärke, schreibt die „Apotheken Umschau“ in ihrer aktuellen Ausgabe. So entscheiden sich Wähler eher für Politiker mit sonorem Klang. Und eine dunkle Stimme steigert tatsächlich die beruflichen Chancen. Lange lag die männliche Tonlage im Schnitt eine Oktave unter der weiblichen. Doch die Unterschiede schrumpften. Vor allem Frauen im Alter von 25 bis 50 Jahren sprechen heutzutage sonorer als früher. Sie passen sich unbewusst an, um keine Karrierenachteile zu haben, erklären Wissenschaftler das Phänomen.

So lässt sich die Stimme kontrollieren

Je nach emotionaler Befindlichkeit lässt sich die Stimmlage der jeweiligen Situation anpassen. Spricht man etwa mit einem Kleinkind ist die Stimme höher, genauso wie sie bei Angst oder Erregung schriller klingt. „Wenn man manchmal bewusst auf seine Stimme achtet, kann man sie nach einer Zeit auch meist ein Stück besser kontrollieren und steuern“, sagt Professor Michael Fuchs, Leiter der Sektion Phoniatrie und Audiologie am Universitätsklinikum Leipzig. Somit lässt sich zuweilen besser und authentischer kommunizieren.

Im Alter wird die Stimme wieder höher

Das Hormon Testosteron führt bei Männern dazu, dass sich die kindliche Stimme zu einer tieferen Tonlage entwickelt. Ab dem 70. Lebensjahr wird sie dann wieder etwas höher. „Der Kehlkopf verliert langsam einen Teil seiner elastischen Eigenschaften, er beginnt zu verknöchern“, begründet Fuchs.

Singen im Chor oder unter der Dusche, tägliches Telefonieren oder Debattieren mit Freunden hilft, die Stimme zu stärken, denn sie lässt sich trainieren und fit halten wie ein Muskel.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 5/2020 B ist in vielen Apotheken auch in Österreich erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de.

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen


Posts Grid

Tausende Vögel verendet

  Der Ausbruch der Vogelgrippe im Wattenmeer hat inzwischen nie dagewesene Dimensionen erreicht. Tausende Vögel…

Initiative gegen Brustkrebs: Von wegen Black! Die Liebe ist bunt! ORION startet Love Week

(ots) Die wohl schwarz-weißeste Woche des Jahres steht bevor. Ihr Höhepunkt ist auch in diesem…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Sellerieschnitzel

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Schule in Corona-Zeiten: Reichen die Schutzmaßnahmen?

Mehr als die Hälfte der Eltern hält die bisher getroffenen Corona-Maßnahmen für richtig, so eine…

Heisere Stimme? Bloß nicht sprechen oder räuspern Kräutertees mit Salbei oder Lutschpastillen mit Malve helfen

  (ots) Wenn die Stimme heiser wird, sind meist Erkältungsviren im Spiel. Sie bewirken Entzündungen am Kehlkopf und…

Video: Jagdtourist tötet jungen Elefanten qualvoll – Verbindungen des südafrikanischen Präsidenten zur Trophäenjagd aufgedeckt

PETA fordert Importverbot für Jagdtrophäen und appelliert an UPS, Transporte einzustellen   Los Angeles /…

Für ein Weihnachten ohne Müllberge

NABU Hessen gibt Tipps für nachhaltige Verpackungen Wetzlar – Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung…

Nicht nur zur Weihnachtszeit: Wie das Paket durch den Zoll kommt-

(ots) Auch in diesem Jahr wird mit dem Black Friday Ende November die heiße Phase…

Mehr als die Hälfte aller Katzen erhalten keine tierärztliche Vorsorge

  (ots) Es ist keine Frage: Wenn es um Haustiere geht, sind der Liebe keine Grenzen…

Es wird mehr gearbeitet – Stärkste Abnahme von Arbeitsleistung in Nordhessen im WMK

Zahl der geleisteten Stunden stieg seit 2000 in über zwei Drittel aller deutschen Regionen Zwischen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung