Wiedersehen in Wülmersen

image_pdfimage_print

LandMuseum und Museumscafé im Wasserschloss sind wieder für Besucher geöffnet

Von Presse03 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Landkreis Kassel. Das LandMuseum im Wasserschloss Wülmersen ist wieder für Besucher geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Lieblingsstücke: Olle Dinge“ kann jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr besucht werden. Gezeigt wird eine Auswahl von Exponaten und Bildern aus zwanzig  Jahren Ausstellungsgeschichte, die die Vielfalt der vorhandenen Sammlung, deren Exponate und Fotografien, das Arbeiten im Haus, auf dem Hof und im Handwerk lebendig erlebbar machen. Die Ausstellungsdauer wurde bis 20. Oktober verlängert.

Ebenfalls geöffnet hat das Museumscafé „Mehlschwalbe“. Wie gewohnt werden frischer Kaffee und leckere selbstgebackene Kuchen angeboten. Außer zu den Öffnungszeiten des LandMuseums ist das Café auch an Feiertagen und montags geöffnet.

Sowohl für das LandMuseum, als auch für das Museumscafé, wurde ein den aktuellen Vorgaben entsprechendes Hygienekonzept erstellt. Die entsprechenden Hinweise sind vor Ort ausgehängt. Im Museum und beim Anstehen im Café muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Die Wegeführung zu den Toiletten wurde so geregelt, dass Begegnungsverkehr vermieden wird.

Abgesagt wurde der für Juni geplante Pflanzenflohmarkt auf Schloss Wülmersen. Auch werden in diesem Jahr keine Veranstaltungen der Reihe „SommerKultur“ stattfinden.

LANDKREIS KASSEL


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen