US-Country-Star Kenny Rogers gestorben

image_pdfimage_print

Der US-Country-Star Kenny Rogers ist tot.

Laut seiner Familie starb er im Alter von 81 Jahren.

Rogers war sechs Jahrzehnte lang im Musikgeschäft tätig. Im Lauf der Jahre gewann er drei Grammys.

Er landete 24 Nummer-1-Hits, gewann sechs Mal den Country Music Award und war Mitglied der Country Music Hall of Fame.

Rogers arbeitete mit anderen Stars wie Dolly Parton zusammen und wurde auch mit Auftritten in Film und Fernsehen bekannt,

unter anderem in der “ Muppet Show“.

2018 beendete Rogers seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen.

 

 

 



NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen