Karnevalsumzug: Sperrungen und Änderungen im Verkehrsablauf

image_pdfimage_print

Störungen sowie Sonderregelungen im Straßenverkehr der Kasseler City ergeben sich am Samstag. 22. Februar, voraussichtlich zwischen 11 und 14 Uhr durch den Umzug der Karnevalisten durch die Innenstadt.

Die Straßenverkehrsbehörde rät, die betreffenden Bereiche gegebenenfalls zu meiden.

Zeitweilige Sperrungen gelten insbesondere für

  • Königstor zwischen Luisenstraße und Wilhelmshöher Allee
  • Wilhelmshöher Allee
  • Königstor
  • Nahlstraße
  • Friedrichsstraße/Wilhelmshöher Allee
  • Wilhelmshöher Allee/Höhe Friedrichsstraße
  • Neue Fahrt/Ausfahrt Parkhaus Kaufhof
  • Neue Fahrt/Treppenstraße
  • Wolfsschlucht/Kölnische Straße
  • Opernstraße zwischen Neue Fahrt und Theaterstraße
  • Theaterstraße zwischen Wolfsschlucht und Ständeplatz
  • Ständeplatz
  • Rathauskreuzung

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, die gesperrten Bereiche weiträumig zu umfahren.

Die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes wird schrittweise nach Fortschritt des Umzuges erfolgen.

documenta-Stadt Kassel


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung