Sturm Sabine nun auch in Österreich angekommen

image_pdfimage_print

Das Sturmtief „Sabine“ ist am Montag über weite Teile Österreichs
hinweggefegt. In Oberösterreich waren am Vormittag 30.000
Haushalte ohne Strom. In Niederösterreich sowie Vorarlberg
rückte die Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen aus.
 
Auch in Wien trieb „Sabine“ sein Unwesen.
 
 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.