Wer wird Sieger beim Willingen 5?

image_pdfimage_print

Willingen. Wenn das Gesetz der Serie hält, dann heißt der Sieger der Wertung „Willingen/5“ am Weltcup-Wochenende vom 7. bis 9. Februar in Willingen Dawid Kubacki. Denn der 29-jährige Pole hat zum Jahreswechsel die Vierschanzentournee gewonnen – genau wie seine Vorgänger, der Pole Kamil Stoch (2018) und der Japaner Ryoyu Kobayashi (2019),  die als Tourneesieger ins Waldecker Upland kamen und die lukrative Sonderwertung für sich entschieden. 25.000 Euro warten auf den Athleten, der die beste Gesamtleistung auf der Mühlenkopfschanze des SC Willingen abliefert, auf der seit 25 Jahren Weltcupspringen stattfinden. Das heißt: Fünfmal den Absprung am Schanzentisch treffen, weit fliegen und einen perfekten Telemark-Aufsprung zeigen. Denn bei Willingen/5 fließen die Sprünge der Qualifikation am Freitag (18 Uhr) und der Einzelwettbewerbe am Samstag und Sonntag (jeweils 16 Uhr) mit je zwei Durchgänge ein. Ein Spaziergang wird es für Da wid Kubacki, der seit seinem Tournee-Erfolg in glänzender Form ist, in Willingen sicherlich nicht werden.

Die Konkurrenz ist stark. Ryoyu Kobayashi, der Österreicher Stefan Kraft und der Oberstdorfer Karl Geiger, der im Vorjahr am Mühlenkopf eines der Einzelspringen gewann, werden den Gesamtsieg nicht einfach herschenken. Nicht zuletzt will auch Marius Lindvik, der norwegische Shootingstar der Saison, bei der Vergabe des Siegerschecks ein Wörtchen mitreden. Für Spannung ist an diesem Wochenende in jedem Fall gesorgt.  Am Sonntag gegen 18 Uhr wird feststehen, ob ein Springer aus diesem Quintett seinen Kontostand aufbessern kann oder doch ein Überraschungssieger bei der dritten Auflage von Willingen/5 gefeiert wird. Mit 25.000 Euro wird der Gewinner sogar mehr Preisgeld verdienen als der Sieger der Vierschanzentournee, der mit 20.000 Euro belohnt wurde.  // SC  WILLINGEN


 

 

Posts Grid

Wissen hilft: Darauf kommt es bei Zusatzleistungen an

(ots) Ob Früherkennung oder Selbstzahlerleistung: Ideal ist es, als Patient seinem Arzt gut informiert gegenüberzutreten,…

Die Wiederherstellungspartition wird versehentlich gelöscht? Hier sind die Lösungen!

Lösungen zu der versehentlich gelöschten Wiederherstellungspartition Im Allgemeinen brauchen Sie nicht in Panik zu geraten,…

Lockdown verlängert bis mindestens 14. Februar: Alkoholkonsumverbot auf belebten Plätzen in Kassel

Die Hessische Landesregierung hat nach der Bund-Länder-Konferenz entsprechende Anpassungen der Landesverordnungen beschlossen. Diese treten am…

„Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Macaire‘ Kartoffeln“

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Geschwindigkeitsüberschreitung in Österreich – Nachweis erforderlich

Kärnten/Berlin (DAV). Auch wer in Österreich zu schnell unterwegs ist, muss nicht beweisen, dass er…

Millionen Deutsche trauen der SCHUFA nicht über den Weg

  (ots) SCHUFA-Studie stellt Vertrauensfrage In einer repräsentativen Untersuchung im Januar 2021 hat das Verbraucherschutzportal selbstauskunft.de mit…

Stilles Gedenken an Opfer des Holocaust

Der 27. Januar gilt als der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und…

KSV Hessen Kassel – Zwei Tore durch Saglik lassen den KSV am Ende jubeln

  Das man nicht optimal in das neue Jahr gestartet ist, steht außer Frage, doch…

Tier der Woche

Die kleine Mischlingshündin Flora möchte bitte aus dem Tierschutz Pfote & Co e. V. abgeholt…

Zoll am Frankfurter Flughafen entdeckt 1.136 Gramm Amphetamin und 211 Gramm Heroin versteckt in einem Hocker und Ohrringen

  (ots) Am 30. Dezember 2020 kontrollierten Zollbedienstete des Hauptzollamtes Frankfurt am Main verschiedene Kuriersendungen….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung