Weißer Wanderer bei GoT: Er steckte hinter der Maske


Ross Mullans Figur kennen alle Game of Thrones-Fans, sein Gesicht aber wohl nur die wenigsten.

Der Schauspieler verkörperte in der erfolgreichen Fantasy-Serieeinen der gefürchteten Weißen Wanderer.Für diese Rolle nahm er einige Strapazen auf sich, wie er Promiflash auf der German Comic Con verrät:

„Wir haben um 1 Uhr morgens angefangen: fünf Stunden für das Make-up, zwölf Stunden gedreht und dann zwei Stunden,um das Make-up wieder runterzukriegen.

Ich hatte also sehr wenig Schlaf.“

 

 


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung