212 Tote durch Coronavirus: WHO erklärt jetzt doch den Notstand

image_pdfimage_print

Euronews World News
 
Nach einer weiteren Krisensitzung in
 
Genf kam die Erklärung der Weltgesundheitsorganisation.
 
 
Es wird der gesundheitliche Notstand weltweitem Ausmaßes erklärt,
wegen des Ausbruchs des Corona-Virusses.
 

Der Hauptgrund sind nicht die Ereignisse in China, sondern die rasante Ausbreitung in andere Länder.
Man macht sich insbesondere Sorgen um die ärmeren Länder die das Virus bald erreichen wird.

 

 
 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung