Verkäufe von Condor-Flügen steigen bei DER Touristik steil an

image_pdfimage_print

DER Touristik Group begrüßt Übernahme von Condor durch Polish Aviation Group (PGL)

(ots) Die DER Touristik begrüßt die Übernahme der Ferienfluggesellschaft Condor durch Polish Aviation Group (PGL), Eigentümerin von LOT Polish Airlines. Wie Condor am 24. Januar 2020 mitgeteilt hat, geht die Airline zu 100 Prozent an PGL über. „Das ist ein sehr guter Tag für die deutschen Urlauber und die Reise-Destinationen. Condor bleibt als sehr erfolgreiche Fluggesellschaft im Markt. Wir freuen uns, dass künftig PGL das stabile Dach für diese äußerst zuverlässige Airline sein wird“, sagt Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group.

Die DER Touristik Group hat auch nach der Insolvenzanmeldung des früheren britischen Mutterkonzerns der Condor, Thomas Cook Group, weiter auf die Airline gesetzt. „Die Verkaufszahlen für Flüge mit Condor liegen bei uns im Wocheneingang zum Teil um 100 Prozent über Vorjahr. Das zeigt das große Vertrauen der Verbraucher in unseren Airline-Partner“, betont Sören Hartmann weiter.

Die DER Touristik hat mit über 2.400 Reisebüros den größten deutschen Reisevertrieb über eigene Filialen, Franchise-Büros und Reisebürokooperationen. Die Veranstalter des Konzerns bieten Condor-Flüge zudem als Bestandteil ihrer Pauschalreisen an. Sören Hartmann: „Wir rechnen mit einem weiterhin starken Anstieg der Condor-Buchungen über unsere Veranstalter und Reisebüros. Condor steht als erfolgreiche und bewährte deutsche Airline bei Reiseexperten und Kunden für Qualität und Zuverlässigkeit. In unserem Sortiment bleibt sie ein Preferred Partner.“

DER Touristik


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen