Vesuv-Katastrophe: Gehirn eines Opfers zu Glas geschmolzen

image_pdfimage_print

Im Jahr 79 nach Christus wurden die Städte Pompeji und

Herculaneum ausgelöscht. Der Vulkan Vesuv brach aus und

tötete unzählige Menschen.

Nun machen Forscher eine unglaubliche Entdeckung.

 

 


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen