Große Karnevalsitzung am Nachmittag

image_pdfimage_print

 

Foto: Manfred Schneider

Kassel – Die große Karneval-Prunksitzung findet am Sonntag, 26. Januar, ab 15 Uhr im Festsaal des Kongress Palais Kassel (Stadthalle) statt. Die Gemeinschaft Kasseler Karnevalvereine bietet ihre besten Büttenredner, Tanzmariechen sowie Gardetanz- und Gesangsgruppen für die Veranstaltung im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms. Eingeladen sind alle Interessierten, von Alt bis Jung.

Der Eintritt beträgt acht Euro für den Saal inklusive Kaffeegedeck und vier Euro für die Empore ohne Kaffeegedeck. Die Eintrittskarten schließen die Nutzung von Bussen und Bahnen der KVG vor und nach der Veranstaltung ein. Karten gibt es auch vor der Veranstaltung an der Tageskasse. „Auch wer noch kurzfristig entscheiden möchte, kann einfach in die Stadthalle kommen und wird eine Karte bekommen“, so Lars Reiße, Präsident der GKK.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es beim Servicecenter im Rathaus, jeweils montags und mittwochs 8 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags 8 bis 16.30 Uhr und freitags 8 bis 14 Uhr. Karten sind auch erhältlich im Stadtteilzentrum Agahthof e.V., Agathofstraße 48, im DRK-Stadtteiltreff Mombach, Holländische Straße 74, bei der Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren (FÄN), Frankfurter Straße 300, sowie im Stadtteilbüro Älter Werden Harleshausen, Karlshafen Straße 2. Informationen zur Prunksitzung gibt es beim Referat für Altenhilfe unter der Telefonnummer 05 61/787 5024. Infos auch unter www.karneval-kassel.de

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen