Urlaubspläne schmieden – welches sind die Top-Reiseziele 2020?

image_pdfimage_print

Die freie Zeit zum Jahreswechsel wird häufig dazu genutzt, Pläne für das neue Jahr zu machen. Neben guten Vorsätzen gehören auch praktische Vorhaben sowie deren Umsetzung zu den Ideen, über die am Beginn eines Jahres nachgedacht wird.

Urlaubsplanung rechtzeitig einreichen

Mersa Matruh, Matrouh Governorate, Ägypten L I N K

Am Jahresanfang ist es in vielen Unternehmen üblich, die Urlaubsplanung einzureichen. Dabei kann es bei der Verteilung hart umkämpfter Urlaubstage durchaus zu Missverständnissen und Unstimmigkeiten kommen. Es empfiehlt sich deshalb, bei der Abwesenheitsplanung auch die Kollegen einzubeziehen, damit die Wünsche und Bedürfnisse aller Teammitglieder berücksichtigt werden können. In der Praxis wird über den Jahresurlaub meist aufgrund betrieblicher Aspekte entschieden. Wichtige Projekte, die für das Unternehmen von großer Bedeutung sind, erfordern die Anwesenheit der Mitarbeiter. Bei einem Mangel an Arbeitskräften hat der Arbeitgeber die Möglichkeit, einen Urlaubsantrag aus betrieblichen Gründen abzulehnen. Mit etwas Diplomatie kann jedoch meist eine Einigung erzielt werden. Der Urlaub soll primär der Erholung dienen, sodass es im Interesse jedes Arbeitgebers ist, den Urlaubsanträgen der Beschäftigten nachzukommen und dadurch zu gewährleisten, dass gut erholte Mitarbeiter gute Leistungen erbringen können. Bei der Auswahl des Urlaubsziels spielen persönliche Vorlieben, die Jahreszeit sowie das eigene Budget eine wichtige Rolle. Zu den Top-Urlaubsländern 2020 gehören unter anderem Ägypten und Griechenland. Beide Reiseländer besitzen den Vorteil, dass sie nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt sind und dort bereits im Frühjahr mit angenehmen Temperaturen gerechnet werden kann.

Welche Urlaubsregion eignet sich für einen Badeurlaub im Winter?

scharm el-sheihk L I N K

Das Reiseland Ägypten gilt als klassisches Ziel für Rundreisen und Badeurlaub. In den vergangenen Jahren entwickelte sich die touristische Infrastruktur rund ums Rote Meer weiter, indem neue Hotels, Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Clubs errichtet wurden. Beim Tauchen in Hurghada und Marsa Alam kann man eine farbenfrohe Unterwasserwelt erleben. Das warme Meer und der feine Sandstrand an Ägyptens Küste eignet sich ideal für einen Badeurlaub im Winter. Wer sich für Geschichte und Kultur interessiert, kann sich bei einer Nilkreuzfahrt mit dem Schiff von einer Sehenswürdigkeit zum nächsten kulturellen Höhepunkt steuern lassen. Interessante Möglichkeiten für Besichtigungstouren gibt es auch in der ägyptischen Hauptstadt Kairo, die mit dem Ägyptischen Museum über das weltweit größte Museum für altägyptische Kunst verfügt. Die griechischen Inseln sind aufgrund ihres angenehmen Klimas, ihrer Natur und Strände sehr beliebt. Allerdings hat auch das griechische Festland viele Traumstrände sowie interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Griechenlands Hauptstadt Athen gilt als moderne Metropole mit hippen Läden und Cafés, während sich gleichzeitig bedeutende antike Ausgrabungsstätten im Stadtgebiet befinden. Zu den besonderen Erlebnissen einer Griechenlandreise gehören der Besuch der Akropolis sowie ein Stadtbummel durch die Athener Altstadt mit ihren rustikale Tavernen. Für die meisten Menschen ist die Suche nach dem passenden Urlaubsziel mit der Verfügbarkeit des eigenen Reisebudgets verbunden. Dabei besteht durchaus die Möglichkeit, billig weg zu kommen. Da Pauschalreisen sehr unterschiedlich gestaltet sein können, empfiehlt es sich, auf jedes Detail zu achten. Oft sind Einsparungen möglich, wenn der Abflug von einem anderen Flughafen erfolgt oder der Reisetermin um einige Tage verschoben wird. Um Vergünstigungen zu nutzen, muss eine Reise unter Umständen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt gebucht sein. Häufig kann man auch im Last-Minute-Bereich von günstigen Konditionen profitieren, allerdings ist dafür mehr Flexibilität bei der Reiseplanung notwendig.


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen