Kino vor Ort in Hofgeismar

image_pdfimage_print

Auch im neuen Jahr heißt es wieder „Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar. Am 21. Januar 2020 ist es soweit, mit großer Leinwand und raschelndem Popcorn ist echte Kinoatmosphäre für die Besucher garantiert! Für diesen Monat wurden erneut zwei tolle Filme ausgewählt.

(L to R) Oscar Isaac as the voice of Gomez Addams, Chloë Grace Moretz as the voice of Wednesday Addams, Nick Kroll as the voice of Uncle Fester, Charlize Theron as the voice of Morticia Addams, Conrad Vernon as the voice of Lurch, Finn Wolfhard as the voice of Pugsley Addams, and Bette Midler as the voice of Grandma in THE ADDAMS FAMILY, directed by Conrad Vernon and Greg Tiernan, a Metro Goldwyn Mayer Pictures film.
Credit: Metro Goldwyn Mayer Pictures
© 2019 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.

Die erste Vorstellung startet um 16.00 Uhr. Gezeigt wird der computeranimierte, sympathische und vor allen witzige Familienfilm „Die Addams Family“.

Das gruselige Leben der Familie Addams wird gestört. Eine berühmt-berüchtigte TV-Moderatorin will in der Nachbarschaft eine perfekte Vorstadt erschaffen. Da passt die Familie Addams einfach nicht ins Bild und muss deshalb verschwinden. Doch die Sippschaft lässt sich nicht so einfach verjagen.

Die Addams-Familie ist morbide, mysteriös und ziemlich verrückt. Dementsprechend fällt es Familienoberhaupt Gomez und seiner Frau Morticia nicht gerade leicht, gemeinsam mit ihrem Anhang eine neue Bleibe zu finden, die auch wirklich zu ihnen passt. Mit ihren Schützlingen Wednesday und Pugsley sowie Onkel Fester und dem eiskalten Händchen werden sie in einer düsteren Nacht schließlich doch fündig. Doch die finstere Bude, in der sich der Addams-Klan auf Anhieb pudelwohl fühlt, steht ausgerechnet inmitten einer knallbunten Nachbarschaft, in der es vor schrägen Vögeln nur so wimmelt. Und die wollen vor allem eines: die malerische Vorstadtidylle wahren und die Neulinge so schnell wie möglich wieder loswerden!

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen, witzigen und etwas gruseligen Kinonachmittag.

Karten erhalten Sie für 5,00 € an der Tageskasse.


Die Abendvorstellung beginnt um 19.30 Uhr mit der Komödie „Das perfekte Geheimnis“.

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus – voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren.

Freuen Sie sich auf ein einmaliges Star-Ensemble. Elyas M’Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz sorgen für einen wundervollen Kinoabend.

 Karten erhalten Sie für 7,00 Euro an der Abendkasse.

Ausführliche Beschreibungen der Filme finden Sie auf der Homepage der Stadt Hofgeismar www.hofgeismar.de.

Die EssBar Hofgeismar versorgt alle Besucher wie gewohnt mit Getränken und kinotypischen Snacks. 

Die Kino-Karten können im Vorfeld bereits reserviert oder es können Gutscheine für „Kino vor Ort“ in der Tourist-Information Naturpark Reinhardswald  (Tel.: 05671- 999-222) erworben werden. Die Abholung der Karten erfolgt am Veranstaltungstag an der Kinokasse.

Die Stadt Hofgeismar wünscht allen Besuchern eine schöne Zeit und viel Spaß beim Kino vor Ort am 21. Januar 2020.

Nächster Termin: 3. März 2020

 


 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen