Neue Mitglieder des Tanzensembles stellen sich vor

image_pdfimage_print

Mit Chihiro Araki, Olha Mykolayivna Stetsyuk, Jordan Gigout (Tänzer*innen), Johannes Wieland (Tanzdirektor), Thomaspeter Goergen (Tanzdramaturg), Inga Scheuvens (Tanzdramaturgie Assistentin und Leitung Company-Managment)

Moderation: Monika Gerke-Heine, Wilhelm Sommer

 

Dienstag, 14. Januar, 19.30 Uhr, Opernfoyer                         Eintritt frei

 

Im Gespräch mit Monika Gerke-Heine und Wilhelm Sommer von der Fördergesellschaft stellen sich am Dienstag, 14. Januar, im Rahmen des „Resonanzboden [146]“ drei neue Ensemblemitglieder der Tanzsparte vor: Die Tänzer*innen Chihiro Araki, Olha Mykolayivna Stetsyuk und Jordan Gigout sind seit 2019/20 fest am Staatstheater Kassel engagiert. Mit dabei sind außerdem der aus dem Schauspiel bereits bekannte, und seit dieser Spielzeit auch fürs Tanztheater tätige Dramaturg Thomaspeter Goergen und Inga Scheuvens, neue Tanzdramaturgieassistentin und Leiterin des Company-Managments sowie Tanzdirektor Johannes Wieland.

Die Reihe „Resonanzboden“ wird von der Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e. V. veranstaltet und ermöglicht es Theaterinteressierten, Hintergründe zu erfahren und mit Mitarbeiter*innen und Ensemblemitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Beginn ist um 19.30 Uhr im Opernfoyer, der Eintritt ist frei.


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.