Gute Vorsätze fürs neue Jahr: Das nehmen sich die Huskies vor

image_pdfimage_print

Kassel, 08. Januar, 2020. Gute Vorsätze – davon gibt es derzeit besonders viele. Denn zum Jahresbeginn nehmen sich die Menschen stets aufs Neue vor, im kommenden Jahr so allerlei Dinge besser oder anders zu machen.

Mehr Sport treiben und mit dem Rauchen aufzuhören – das brauchen sich die Spieler der Huskies natürlich nicht vorzunehmen. Doch auch die Schlittenhunde setzen sich für das Jahr 2020 natürlich Ziele und streben danach, ungeliebte Gewohnheiten abzulegen, sich positive anzueignen und erfolgreich zu sein. Doch welches sind die Neujahrsvorsätze der Spieler der Kassel Huskies?

Das haben sich die Jungs für das Jahr 2020 vorgenommen:

Jerry Kuhn: „Ich möchte gelassener werden, gesünder und – ganz besonders – weniger Nudeln essen.“
Leon Hungerecker: „Ich habe mir vorgenommen endlich mehr selbst zu kochen, als ständig essen zu gehen.“
Marco Müller: „Ich werde 2020 alles für den Erfolg und meine Zukunft geben.“
Nick Walters: „Mein Ziel ist es, meine erste Meisterschaft zu holen.“
Derek Dinger: „Ich möchte 2020 endlich gelassener werden.“
Alexander Heinrich: „Mir ist es erstmal wichtig gesund und verletzungsfrei zu bleiben. Und als Team dort stehen zu bleiben, wo wir aktuell stehen – am besten bis zum 30. April.“
Denis Shevyrin: „Auch im Jahr 2020 möchte ich jeden Tag etwas Neues dazu lernen.“
Stephan Tramm: „Ich habe mir vorgenommen, Menschen häufiger mal ein Lächeln zu schenken.“
Spencer Humphries: „Ich werde alles dafür tun, damit meine schwangere Frau gesund bleibt.“
Mario Scalzo: „Mein Vorsatz lautet: Meinen Mitmenschen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.“
Curtis Gedig: „Ich möchte in 2020 striktere Diät halten und mich gesünder ernähren.“
Michael Christ: „Mein Vorsatz für 2020? Die Meisterschaft holen.“
Richie Mueller: „Ich arbeite an Gesundheit, Erfolg und Glück für das Jahr 2020.“
Corey Trivino: „Ich habe mir vorgenommen, die Meisterschaft in der DEL 2 zu gewinnen.“
Justin Kirsch: „Mein guter Vorsatz für das Jahr 2020 lautet mehr Deutsch zu lernen.“
Nourredine Bettahar: „2020 möchte ich vor allem gesund bleiben und gern die Meisterschaft gewinnen.“
Alexander Karachun: „Mein guter Vorsatz? Die DEL2-Meisterschaft zu gewinnen.“
Ben Duffy: „Ich wünsche mir, Teil meiner ersten Meister-Mannschaft zu sein.“
Ryon Moser: „Meine guten Vorsätze sind, gesund zu bleiben und den Titel zu gewinnen.“
Austin Carroll: „2020 möchte ich meinen ersten Titel holen.“
Nathan Burns: „Ich möchte meinem Hund ‚Monty‘ im neuen Jahr viele neue Tricks beibringen“.
Lois Spitzner: „Mein guter Vorsatz ist, zunächst mal gesund zu bleiben und dann die Meisterschaft zu holen“.
Patrick Klöpper: „Im Jahr 2020 werde ich alles für den Gewinn der Meisterschaft tun.“

Kassel Huskies


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen