VW T-Cross – „Kleinster im Programm“

image_pdfimage_print

Volkswagen setzt seine SUV-Initiative fort.

Auf den neuen Tiguan 2016, folgten 2017 Tiguan Allspace und T-Roc, 2018 die

dritte Generation des Tuareg und nun steht der T-Cross in den Startlöchern.

Der 4,11 Meter lange Viertürer mit steiler Heckklappe basiert auf dem VW Polo

und rundet das Angebot der Sportsutility-Vehicel der Wolfsburger nach unten ab.

 

 


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen