Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar

image_pdfimage_print

Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 ist wieder Zeit für „Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar. Mit großer Leinwand, Popcorn und zwei tollen Filmen ist wie immer echte Kino-Atmosphäre in der Stadthalle Hofgeismar garantiert.

Die erste Vorstellung startet um 16.00 Uhr. Gezeigt wird der Animationsfilm „Bayala – Das magische Elfenabenteuer“.

Ein rätselhaftes Pflanzensterben überschattet die Krönungszeremonie der Sonnenelfenprinzessin Eyela. Der Fund eines Dracheneis bringt neue Hoffnung: Mit ihrer Magie könnten die fast ausgestorbenen Drachen die Elfenwelt „bayala“ vielleicht noch retten. Begleitet vom Schattenelfenjungen Jaro machen sich Eyelas Schwestern Surah (Sprecherin: Josefine Preuß) und Sera deshalb auf eine abenteuerliche Reise, um die letzten Drachen zu finden, während Königin Eyela im Sonnenelfenland ein großes Drachenfest organisiert, das die verfeindeten Elfenvölker von „bayala“ wieder versöhnen soll. Doch die böse Schattenkönigin Ophira setzt alles daran, um die Pläne der Sonnenelfen zu durchkreuzen …

Der herzallerliebste und detailreiche Animationsfilm beschert einen magischen und unterhaltsamen Kinonachmittag.

Karten sind für 5,00 Euro an der Tageskasse erhältlich.

Die Abendvorstellung beginnt um 19.30 Uhr mit dem beschwingten Musical „Ich war noch niemals in New York“.


„Ich war noch niemals in New York“ ist einer der größten Hits von Udo Jürgens. Auch das gleichnamige Musical mit 22 seiner Lieder lockte rund sechs Millionen Zuschauer ins Theater. Damit ist es das erfolgreichste Musical aus dem deutschsprachigen Raum. Seit Oktober läuft die Verfilmung mit prominenter Besetzung, unter anderem mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach und Uwe Ochsenknecht, in den Kinos.

Freuen Sie sich auf eine quietschfidele und herrlich bunte Adaption des Bühnenstücks, die für reichlich gute Laune sorgt.

Karten erhalten Sie für 7,00 Euro an der Abendkasse.

Ausführliche Beschreibungen der Filme können Sie auf der Homepage der Stadt Hofgeismar www.hofgeismar.de nachlesen.

Die EssBar Hofgeismar versorgt alle Besucher wie gewohnt mit Getränken und kinotypischen Snacks. 

Die Kino-Karten können im Vorfeld bereits reserviert oder es können Gutscheine für „Kino vor Ort“ in der Tourist-Information Naturpark Reinhardswald (Tel.: 05671- 999-222) erworben werden. Die Abholung der Karten erfolgt am Veranstaltungstag an der Kinokasse. Die Stadt Hofgeismar wünscht allen Besuchern eine schöne Zeit und viel Spaß beim Kino vor Ort am 18. Dezember 2019.

Nächster Termin im neuen Jahr: 21. Januar 2020


Posts Grid

Subaru feiert 40. Geburtstag in Deutschland Teil 7 – Mit eingebauter Fahrspaßgarantie

Subaru WRX STI als Erfolgsbasis im Motorsport Straßenversion mit großem Heckflügel und bis zu 300-PS-Boxer Weitere sportliche Modelle wie XT, SVX und BRZ Friedberg, 28....

Benzin und Diesel günstiger als in der Vorwoche

Auch Rohölnotierungen rückläufig Die Kraftstoffpreise gehen im Bundesvergleich weiter zurück. Das ergibt die aktuelle Marktauswertung des ADAC. Demnach kostet ein Liter Super E10 derzeit im...

Drei Wohnungseinbrüche in Fuldatal und Wolfsanger: Kasseler Kripo sucht Zeugen

(ots) Fuldatal und Kassel-Wolfsanger/Hasenhecke: Am  Dienstag kam es in Fuldatal-Ihringshausen und dem Kasseler Stadtteil Wolfsanger/Hasenhecke zu drei Wohnungseinbrüchen. Konkrete Hinweise, dass die Taten in Fuldatal...

Jetzt die Weichen für eine naturverträgliche Energiewende stellen

  Heute findet bereits zum sechsten Mal das von der EU-Kommission ausgerichtete Kopenhagen-Forum zu Energie-Infrastrukturprojekten statt. Im Mittelpunkt steht das Versprechen, den Grean Deal zu...

Knapp 1000 Fahrzeuge überprüft und 50 sichergestellt: Bilanz der Schwerpunktkontrollen der AG Poser

(ots) Kassel/ Nordhessen: Eine positive Bilanz ziehen die Beamten der AG Poser der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Nordhessen, die seit Mitte Mai fortgesetzte Schwerpunktkontrollen gegen...

Bad Zwesten – Lobbyarbeit für finanzielle Unterstützung der Heilbäder und Kurorte

  Geschäftsführerin Almut Boller, Staatsminister der Finanzen Michael Boddenberg und Bürgermeister Michael Köhler nach dem Verhandlungsgespräch im Finanzministerium Bürgermeister Michael Köhler und die Geschäftsführerin des...

ESA – Philaes zweiter Aufsetzpunkt an totenkopfförmigem Kamm entdeckt

  Nach Jahren akribischer Detektivarbeit ist der zweite Aufsetzpunkt des Rosetta-Landers Philae auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko ausgemacht worden – an einem Ort, der eine totenkopfähnliche...

Neue Maßnahmen, altes Problem: Wo bleibt der Parlamentsbeschluss?

Statement des Deutschen Anwaltvereins (DAV) zu den neuen Corona-Maßnahmen Die von den Regierungsspitzen von Bund und Ländern soeben beschlossenen neuen Corona-Eindämmungsmaßnahmen müssen endlich auf solide...

KSV Hessen Kassel – Evljuskin geht, Urban kommt

  Verstärkung in der Innenverteidigung für die Löwen. Robin Urban (26) wird die Innenverteidigung des KSV verstärken, da nach sieben Jahren beim KSV Sergej Evljuskin...

Stadt Kassel weitet Maßnahmen aus: Maskenpflicht im Schulunterricht

An weiterführenden Schulen in Kassel sind aktuell Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufgetreten. Aus diesem Grund weitet die Stadt Kassel die Pflicht zum...

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung