Natur zum Anziehen – bei Kaufland gibt es nur noch Bio-Baumwolle

image_pdfimage_print

Bei Kaufland erhalten Kunden ab sofort Baumwolltextilien der Eigenmarken ausschließlich aus zertifizierter Bio-Baumwolle. Sämtliche Eigenmarken-Baumwollartikel sind nach dem Öko-GOTS-Standard (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, bei dem umweltfreundliche Prozesse und sozialverträgliche Bedingungen höchste Beachtung finden.

„Wir achten sehr genau darauf, unsere Produkte unter nachhaltigen Arbeits- und Produktionsbedingungen herzustellen. Besonderen Wert legen wir dabei auch auf die Transparenz. Deshalb endet die GOTS-Zertifizierung bei uns nicht beim Lieferanten. Auch Kaufland selbst ist nach dem GOTS-Standard zertifiziert. Das ist in der Branche nicht selbstverständlich“, sagt Stefan Bachmann, Geschäftsleitung Einkauf Nonfood bei Kaufland.

Die Vorteile des „Global Organic Textile Standard“

GOTS steht für „Global Organic Textile Standard“ und ist der weltweit führende Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern, der gleichzeitig die Einhaltung strenger Sozialkriterien einfordert. Damit ein Produkt das „GOTS Organic-Label“ tragen darf, müssen mindestens 95 Prozent der Fasern aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft stammen. Bei dem GOTS-Siegel „Made with…“ sind es mindestens 70 Prozent.

Auf hohem Niveau definiert der Standard umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig strenge einzuhaltende Sozialkriterien. Von der Gewinnung der biologisch erzeugten, natürlichen Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverträgliche Fertigung bis hin zur transparenten Kennzeichnung. Hierbei werden keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel sondern nur natürliche Dünger eingesetzt.

Der Wasserverbrauch ist grundsätzlich geringer als bei herkömmlichen Anbau-Methoden und Landwirte müssen Fristen der Anbauflächen zur Schonung einhalten. Außerdem ist der Einsatz gentechnisch veränderten Pflanzenmaterials nicht erlaubt. Um eine lückenlose Einhaltung der Kriterien sicherzustellen, stützt sich der Standard auf ein duales System aus Inspektionen vor Ort und Rückstandsanalysen. Um das GOTS-Siegel zu erhalten, muss ein Unternehmen ausnahmslos alle Kriterien des Standards erfüllen.

Kauflands Textilengagement

Die GOTS-Zertifizierung gliedert sich bei Kaufland in eine Reihe von Maßnahmen des nachhaltigen Textilengagements ein. So hat sich das Unternehmen bspw. im Rahmen des freiwilligen Detox-Commitments dazu verpflichtet, gemeinsam mit seinen Lieferanten die Wasserverschmutzung und den Einsatz kritischer Chemikalien zu reduzieren und so die Belastung für Mensch und Natur zu verringern. Zudem setzt Kaufland auf über gesetzliche Standards hinausgehende Zertifizierungen wie Ökotex und hat die Textilproduktverpackungen gänzlich von Plastik auf FSC-zertifizierte Pappe umgestellt. Kaufland ist zudem als eines der ersten Unternehmen beim staatlichen Siegel für nachhaltige Textilien, dem „Grünen Knopf“, dabei und hat seine Baumwolltextilien komplett nach diesem Standard zertifizieren lassen.

 

Original-Content von: Kaufland, übermittelt durch das Nordhessen Journal

Posts Grid

Wie mündig sind Patienten heute wirklich?

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ hat das Verhältnis zwischen Arzt und Patient untersucht (ots) Soll die…

Mit gefiedertem Schwung ins Superwahljahr 2021

NABU Hessen: Wählen Sie ihren Vogel des Jahres unter www.vogeldesjahres.de Wetzlar – Die erste öffentliche…

„Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Lendchen mit Pflaumen

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

ROCK/PÜRSÜN (FDP) : Landesregierung reagiert nur auf stetigen Druck

Verschärfung der Testpflicht ist Schuldeingeständnis Tests müssen personell leistbar sein Freie Demokraten haken weiter nach…

Hautirritationen durch Mund-Nasen-Schutz: Was hilft Menschen mit Problemhaut müssen auf besondere Pflege achten

(ots) Pickelchen und Rötungen sind zwei lästige Begleiterscheinungen des Mund-Nasen-Schutzes. Darunter leiden besonders die Berufsgruppen,…

83 Prozent weniger Gäste im November

Hessischer Tourismus im November 2020 weiterhin schwach Im November 2020 zählten die hessischen Beherbergungsbetriebe 83…

Klimaschutz: LichtBlick versorgt Köln mit Ökostrom Starkes Signal für funktionierenden Wettbewerb im Strommarkt

(ots) Klimaschutz: LichtBlick versorgt Köln mit Ökostrom Seit Jahresbeginn versorgt das Klimaschutz-Unternehmen LichtBlick die Stadt…

Hautirritationen durch Mund-Nasen-Schutz: Was hilft Menschen mit Problemhaut müssen auf besondere Pflege achten

  (ots) Pickelchen und Rötungen sind zwei lästige Begleiterscheinungen des Mund-Nasen-Schutzes. Darunter leiden besonders die Berufsgruppen,…

Impfungen im Impfzentrum Kassel ausschließlich mit Termin

Die Impfungen im Impfzentrum der Stadt Kassel erfolgen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Darauf weist die…

Keine Mitarbeit bei Mogelpackung

  Die Umweltverbände BUND, NABU und WWF sowie die Michael Succow Stiftung lehnen eine Mitarbeit…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung