Inspiriert! Theater im Gottesdienst zu


Cavalleria rusticana / I Pagliacci
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo

Mit Ani Yorentz, Cozmin Sime, Deniola Kuraja (Klavier) und Christian Steinbock (Dramaturg)

Sonntag, 10. November, 10 Uhr, Martinskirche – Eintritt frei

In der Reihe „Inspiriert! Theater im Gottesdienst“ predigt am Sonntag, 10. November, Pfarrer Dr. Willi Temme zu „Cavalleria rusticana / I Pagliacci“, dem Operndoppelabend, der seit Mitte Oktober am Staatstheater Kassel zu sehen ist. Mitwirkende des Gottesdienstes sind Ani Yorentz (Nedda), Cozmin Sime (Silvio), Deniola Kuraja (Klavier), sowie der Dramaturg der Inszenierung Christian Steinbock.

 

Die Predigtreihe „Inspiriert!“ in der Martinskirche zu ausgewählten Inszenierungen ist ein gemeinsames Projekt des Staatstheaters Kassel, der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirchengemeinde St. Martin.