Gelber Radlader in Baunatal von Baustelle gestohlen: Kripo sucht Zeugen

image_pdfimage_print

(ots) Baunatal (Landkreis Kassel):

Mögliches Vergleichsmodell von Komatsu

 

Den Diebstahl eines Radladers musste der Mitarbeiter einer Baufirma am heutigen Dienstagmorgen in Baunatal feststellen. Offenbar im Laufe der Nacht hatten Unbekannte das Fahrzeug von einer Baustelle in der Kirchbauner Straße, nahe der Leisel, gestohlen. Trotz der durch die Polizei sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Fahrzeug im Wert von etwa 40.000 Euro haben sich bislang keine Hinweise auf den Verbleib des Radladers ergeben. Die zuständigen Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei suchen Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Nacht zum heutigen Dienstag gemacht haben oder Hinweise auf die Täter sowie den Verbleib des Radladers machen können.

Die Tatzeit des Diebstahls lässt sich bisher auf den Zeitraum zwischen dem gestrigen Montagnachmittag, 16 Uhr, und dem heutigen Morgen, 06:30 Uhr, eingrenzen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter im Schutz der Dunkelheit agierten. Wie die Diebe vorgingen, ist bislang noch unklar. Der gelbe Radlader vom Hersteller Komatsu ist etwa 3 Jahre alt und hat kein Kennzeichen.

Zeugen, die den Ermittlern des K 21/22 der Kasseler Kripo Hinweise geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561- 9100 bei der Kasseler Polizei.

Polizeipräsidium Nordhessen


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen