„Globale Tabakepidemie“: Forscher fordern Verbot von Filterzigaretten

image_pdfimage_print

Wird der Verkauf von Filterzigaretten in Zukunft komplett verboten?
 
Das fordern nun Forscher aus London und San Diego.
 
Zum einen wird das Rauchen mit Filter nicht etwa gesünder, dies sei eine Erfindung der Zigarettenindustrie.
Zum anderen seien gerade im Filter Celluloseaccetat enthalten, was als schwer abbaubar gilt.
Rund 10 Milliarden Zigarettenkippen werden täglich weggeworfen, was zum Müllproblem beiträgt.
 
Bislang kommt diese Forderung lediglich aus London- wie lange wird es dauern, bis der erste Politiker
hierzulande auf diese Zug aufspringen wird?
 
 

 
 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen